Früher war alles besser…

Im Entwicklungsprozess freut sich ein Kind sehr, wenn es endlich krabbeln kann. Schließlich kann es sich nun (schneller) fortbewegen, als zu der Zeit, als es noch auf dem Boden robben musste. Irgendwann ist es soweit und es lernt zu stehen und sich an Tischen und anderen Gegenständen festzuhalten. Und noch eine Stufe weiter kann ein Kind dann endlich laufen. Aber war das Krabbeln rückblickend nun schlecht? Diesen einprägsamen Vergleich beschrieb vor kurzem ein Workshop-Teilnehmer und mir gefällt er sehr gut, denn in vielen agilen Transformationen haben wir ein ähnliches Bild.

Details MEHR

HR Innovation Roadshow 2016 Die Zukunft von HR ist agil

Die HR Innovation Roadshow hat zum Ziel wissbegierige Personaler mit Unternehmen und Menschen zu verknüpfen, von denen Sie etwas lernen können. Im Zuge der Roadshow 2016 wurde ein Booklet geschrieben. André Häusling und Dr. Stephan Fischer sind mit einem Beitrag zu „Agile HR“ vertreten. 

Details MEHR

„Wer in der Mitte hüpft und ein Pferd hat, ist der Chef!“

Samstags um 10 Uhr habe ich mit meinen beiden Kindern Kinderturnen. Es ist immer wieder herrlich, mit welcher Leidenschaft Kinder spielen, welche Ideen sie haben und mit welcher Kreativität sie Spiele erfinden. Im aktuellen Alter meines Sohnes ist es immer wichtig in sämtlichen Konstellationen mit den anderen Jungs zu klären, wer der Chef ist. Sie hüpften alle auf einer großen Matte mit Plüschtieren und mein Sohn rief: „Wer ein Pferd hat und in der Mitte hüpft ist der Chef!“. Ich habe herzlich gelacht, weil es mich doch auch irgendwie an den Unternehmensalltag erinnerte. 

Details MEHR

Agile Vergütungssysteme – Lurse AG und HR Pioneers denken in die Zukunft

Wie viel muss ich für einen ScrumMaster bezahlen? Oder wie ist ein ScrumMaster gehaltlich einzusortieren?  Und wie sieht eine Stellenbewertung für einen Agile Coach aus? Wir möchten auf solche Fragen in Zukunft Antworten liefern. Zusammen mit Beratern der Lurse AG sind wird diesen Antworten einen Schritt näher gekommen.

Details MEHR

Lean-DUS #18: Wie Sipgate GmbH die Personalverantwortung in die Hände der Teams gelegt hat

Ein Besuch am 18. Lean-DUS-Meetup in Düsseldorf inspiriert zur Übergabe von mehr Personalverantwortung an die Teams. Obwohl es zunächst ungewohnt war und nicht immer nur reibungslos verlief, schwört Sipgate auf ihr Peer-Recruiting. Es ist ein gangbarer Weg für mehr Qualität in der Auswahl und Entwicklung von Mitarbeitern.

Details MEHR