auf-hoher-see

Onboarding bei den Pionieren im Selbsttest (Teil 3)

In der Literatur ist es ein Stilmittel, das Ende einer Geschichte bereits am Anfang vorwegzunehmen, damit der Leser sich ganz auf die Entwicklung konzentrieren kann. Also sei hier bereits gesagt: Auch das dritte Resonanzgespräch verlief beidseitig zufriedenstellend und mit Happy End. Die Probezeit ist vollbracht, Home Run.

Meetup Köln Intro

So war das: pioneers meetup meets Ausbildungsprogramm

Das war eine Premiere am 28.01.2019: ein pioneers meetup komplett organisiert und gehostet von den Pionieren. Neben einem Impuls zum agilen Recruiting stellten wir unser Ausbildungsprogramm vor. Die Stimmung war entspannt und interessiert.

Don't go with the flow

Das böse A-Wort: Ist Agilität Auslauf- oder Zukunftsmodell?

Während Unflätigkeiten mittlerweile State-of-the-f*ing-Art sind, nehmen Buzzwords mehr und mehr ihre gesellschaftlich geächtete Stellung ein. Vorneweg das Un-Wort „Agilität“. Die Inhalte, die der Begriff umfasst, bleiben dabei natürlich auf der Strecke. Ist das einfach folgerichtig, weil es sowieso immer nur um heiße Luft ging – oder verbauen wir uns damit einen möglichen Weg in die Zukunft?

organisation-postits

Was ist eigentlich eine Organisation?

Wenn ich an die Organisationen denke, in denen ich bisher tätig war, dann denke ich an die Büro- und Produktionsräume. Ich denke an die Produkte und angebotenen Dienstleistungen, an die vielen Kolleginnen und Kollegen, an die Geschäftsführung, an den Parkplatz und natürlich an die Kundenkontakte.

Unser Beitrag in „Der Weg zum Agilen Unternehmen“

Warum ist Agilität so wichtig und welche Aspekte sind bei einer agilen Transition entscheidend? Diesen Fragen wird im Fachbuch „Der Weg zum agilen Unternehmen – Wissen für Entscheider“ vom Hanser Verlag in 15 Kapiteln auf den Grund gegangen – und eines davon haben unsere Pionieren André Häusling und Martin Kahl-Schatz verfasst!

work harder

Gruppendruck, Teamvergleiche und Konkurrenz: Passt das zu einer agilen Organisation?

Schon früher, als ich noch neu war im agilen Business, beschlich mich immer ein ungutes Gefühl, wenn man mir erklärte, dass es bei agilem Teamwork darum gehe, Gruppendruck (peer pressure) herzustellen.

Irgendetwas war falsch daran… Zu dem Zeitpunkt war ich vollauf damit beschäftigt, die Methoden kennenzulernen und hatte die großen Zusammenhänge noch nicht verstanden. Aber irgendetwas passte nicht in das Gesamtbild, welches ich mir als Agile Master gerade dabei war aufzubauen.

ebook Umfrage

Welche eBooks wünschst Du Dir in 2019?

Wir haben viel vor in 2019! Unter anderem möchten wir unsere Erfahrungen aus den bisherigen Transformationsprojekten mit Dir in Form von kostenlosen eBooks teilen.

Allerdings haben wir so viele Ideen für eBooks im Kopf, dass wir nicht alle in diesem Jahr umsetzen können. Und damit wir nur an den eBooks schreiben, die Dich auch wirklich interessieren, brauchen wir Deine Hilfe! Für welche Themen wünschst Du Dir ein kostenloses eBook?

Teile uns Deine Meinung in unserer kurzen Umfrage mit – länger als zwei Minuten benötigst Du dafür nicht.

Wir freuen uns auf Deine Meinung!

 

Wir brauchen und wollen Querdenker! Aber nur ein bisschen …

In 14 Monaten vom Querdenker zum Konformisten: Das passiert leider immer noch viel zu häufig. In Unternehmen, die eher konservativ mit dem Wandel umgehen, aber eben auch in agilen Organisationen. Im ersten Teil der Serie „Aus dem agilen Märchenbuch …“ geht Sonja der Sage vom willkommenen Querdenker auf den Grund.