„Management Y: Agile, Scrum, Design Thinking & Co.“ Ulf Brandes und andere

Kategorie:

Organisationswandel

Inhalt:

Der Titel und der Einstieg klingen sehr vielversprechend. Das ist das Buch auch – vor allem für Neueinsteiger und Interessenten zum Thema Management Y.

Anhand von vier Blickwinkeln schauen die Autoren auf die notwendigen Handlungsfelder in den Organisationen der Zukunft: Kunden wirklich verstehen, Organisationen gemeinsam beleben, Liefern was gebraucht wird sowie Menschen ehrlich begeistern. Sie geben einen guten ersten Einblick zu den Managementprinzipien, die sich dahinter verbergen.

In der zweite Hälfte des Buches werden viele Werkzeuge für den Wandel vorgestellt. Die Autoren geben einen guten Überblick über die aktuellen Methoden und Tools, die agile Managementprinzipien unterstützen.

Für wen ist das Buch lesenswert?

Für Einsteiger zum Thema „Agilität“ ist „Management Y“ inspirierend und macht Lust auf mehr. Für diejenigen, die sich mit den Themenfeldern schon etwas beschäftigen, ist nicht viel Neues dabei.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare