Rückblick 2. Agile HR Conference in Köln

Am Dienstag war es endlich so weit. Um 9 Uhr eröffnete André Häusling die „Zweite Agile HR Conference“ in Köln. HR Manager, Geschäftsführer, Personalleiter und IT Leiter aus unterschiedlichsten Unternehmen sind gekommen, um sich einen ganzen Tag mit dem Thema „Führung neu denken – auf dem Weg zu einem agilen Management“ auseinanderzusetzen. Herr Michael Mertens von der iDev GmbH hielt den ersten Vortrag „Agile in Practice – ein Realitätscheck aus der Managementperspetkive“, in dem er herausstellte, wie wichtig es sei, dass sich Scrum in der gesamten Unternehmenskultur verankert. Danach folgte der Vortrag von Michael Treilling (Codecentric AG) der in der…

„Verdammt nochmal! – wer führt denn hier…?“ – Vortrag von Winald Kasch, auf der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln

In einer Woche ist es schon soweit: mitten in Köln werden wir die zweite Agile HR Conference veranstalten – rund um das Thema „Führung neu denken – auf dem Weg zu einem agilen Management“. Wir freuen uns schon sehr auf den Beitrag von Winald Kasch, ehemaliger Geschäftsführer der FORTIS AG, der uns zu der Überschrift „Verdammt nochmal! – wer führt denn hier…?“ auf eine spannende Reise mitnehmen wird. Lassen Sie sich von seinen Erkenntnissen, Erlebnissen mit auf die Reise eines Unternehmens nehmen, welches seit 2010 agile Pfade beschreitet. Kurzbeschreibung Inhalt: 2010 haben wir als Unternehmen beschlossen „agil“ zu werden. Unsere…

„Agile in Practice – ein Realitätscheck aus Managementperspektive“ – Key Note von Michael Mertens, iDev GmbH, auf der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln

Dank seiner langjährigen Erfahrung als Softwareentwickler und in seiner Position als Geschäftsführer der iDev GmbH bietet Michael Mertens wertvolle Einblicke in die Chancen und Risiken agiler Unternehmensführung. Anhand seines Vortrags nimmt er uns auf die Reise mit zu dem Thema: „Agile in Practice – ein Realitätscheck aus Managementperspektive“ Kurzbeschreibung Inhalt: Bereits früh in seiner Karriere hat Michael Mertens die Erfahrung gemacht, dass in vielen Unternehmen wenig produktiv, wenig effizient und z.T. mit wenig Freude Software entwickelt wurde. Das 2001 veröffentlichte Agile Manifest sprach Herrn Mertens sofort an. Seitdem verfolgt er die Umsetzung der agilen Werte und Prinzipien – zunächst als…

„Vom König im Affenstall und Tanzbären im Zirkus – Was benötigen Mitarbeiter in agilen Umfeldern für Führungskräfte“ – Vortrag von Rouven Schäfer, DocCheck AG, auf der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln

Ist es der Alpha Affe, den wir als Führungskraft benötigen? Sind die Mitarbeiter die Tanzbären oder sogar trotteligen Bären, die es zu führen gilt? Oder wie sieht morgen die Führungsrolle in einem agilen Umfeld aus? Darüber referiert und diskutiert Rouven Schäfer, Leiter HR bei der DocCheck AG in Köln: „Vom König im Affenstall und Tanzbären im Zirkus – Was benötigen Mitarbeiter in agilen Umfeldern für Führungskräfte“ Kurzbeschreibung Inhalt: „Command and Control“ als Führungsstil hat ausgedient. Doch welche Anforderungen werden an moderne Führungskräfte in agilen Umfeldern gestellt? Wie wird man solch eine Führungskraft? Wie radikal müssen wir Führung umdenken und wie…

„Machen wir doch schon immer so! Führung neu leben – Ein Bericht aus der Praxis“ – Vortrag von Bernd Klumpp, Deutsche Telekom AG, auf der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln

Dass auch Konzerne sich das Thema Agilität auf die Fahne schreiben können, zeigt der Vortrag von Bernd Klumpp, Leiter Agility Capability Management, bei der Deutschen Telekom AG. In seinem Vortrag und anschließender Diskussionsrunde nimmt er uns zu folgendem Thema mit auf die Reise und lädt zum Mitdiskutieren ein: „Machen wir doch schon immer so! Führung neu leben – Ein Bericht aus der Praxis“ Kurzbeschreibung Inhalt: Wir haben im letzten Jahr eine Initiative mit Commitment und Einbindung des Managements gestartet, um unser (neues) Führungsverständnis in einem agilen Umfeld gemeinsam zu erarbeiten. Dies erfolgte in einem interdisziplinären Team über alle Hierarchie-Ebenen, das…

„Die Unternehmenskultur als Schlüssel zum agilen Unternehmen“ – Vortragsthema von Christian Kreutzer, gocept gmbh und co. kg, auf der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln

Dieses Vortragsthema der zweiten Agile HR Conference widmet sich den Einflüssen von Agilität auf die Unternehmenskultur. Christian Kreutzer, Geschäftsführer und Gründer der gocept gmbh & co. kg wird uns auf Basis seiner langjährigen Erfahrungen hierzu auf eine spannende Kulturreise mitnehmen: „Die Unternehmenskultur als Schlüssel zum agilen Unternehmen.“ Kurzbeschreibung Inhalt: Jedes Unternehmen hat eine eigene Kultur. Doch wo sind die notwendigen kulturellen Gemeinsamkeiten, wenn es um die erfolgreiche Entwicklung nach agilen Grundsätzen geht? Unter welchen Vorzeichen steht eine starke Ausprägung von Hierarchie, Wettbewerb und Leistungsmotivation? Was bedeutet das für die Führung in einem agilen und von Selbstorganisation geprägtem Umfeld? Können wir…

„Verbessertes Feedback durch Peer Review“ – Vortrag von Anna Löw und Matthias Lübken, Adcloud GmbH, auf der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln

Ein weiteres spannendes Vortragsthema der Agile HR Conference wird von Anna Löw und Matthias Lübken gehalten, die beide für die Adcloud GmbH arbeiten, ein Tochterunternehmen der Deutschen Post DHL: „Verbessertes Feedback durch Peer Review“ Kurzbeschreibung Inhalt: Unser Agiler Entwicklungsprozess lebt von inhaltsvollen, regelmäßigen und zeitnahem Feedback. Dabei ist es unerheblich, ob die Produkt-, Softwareentwicklungs-, Team- oder individuelle Ebene betrachtet wird. In diesem Talk möchten wir uns auf das individuelle Feedback für den einzelnen Mitarbeiter konzentrieren, welches wir im vergangenen Jahr überarbeitet haben. Ergänzend zum Feedback-Prozess auf Team-Ebene, haben wir ein PeerReview Tool entworfen und eingeführt, welches dem einzelnen mMitarbeiter (und…

„Entwicklung und Einführung eines Fachkarriere-Modells für agile Mitarbeiter“ – Vortrag von Oliver Zilken, iDev GmbH, und André Häusling, HR Pioneers GmbH, auf der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln

Und hier folgt auch schon ein weiteres Vortragsthema der Agile HR Conference, gehalten von Oliver Zilken, Leiter Agile Softwarentwicklung der iDev GmbH und von André Häusling, Geschäftsführer der HR Pioneers GmbH: „Entwicklung und Einführung eines Fachkarriere-Modells für agile Mitarbeiter.“ Kurzbeschreibung Inhalt: Der Vortrag handelt davon, wie in der iDev GmbH ein Modell für die Fachkarriere von agilen Mitarbeitern (Software-Entwickler, ScrumMaster, Product Owner) entwickelt und eingeführt wurde. Anhand von praktischen Beispielen wird veranschaulicht, was bei der Entwicklung eines solchen Karrieremodells in agilen Unternehmen beachtet werden muss, und welche Probleme aufkommen können. Ein wichtiger Teil des Vortrags behandelt das Change Management bei…

Go hard… or go home. Von der agilen Softwareentwicklung zur agilen Unternehmenskultur.“ – Vortrag von Michael Treiling, codecentric AG, auf der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln

Die ersten Vortragsthemen der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln stehen nun fest. Wir sind von den eingereichten Themen begeistert und freuen uns sehr diesen Tag mit Ihnen zu verbringen und Erfahrungen und Wissen auszutauschen. Unter der Konferenzüberschrift „Führung neu denken – auf dem Weg zu einem agilen Management“ können Sie sich auf den Vortrag von Michael Treiling, Leiter Personal bei Codecentric freuen: „Go hard… or go home. Von der agilen Softwarentwicklung zur agilen Unternehmenskultur. Ein Erfahrungsbericht.“ Kurzbeschreibung Inhalt: Als Experte für individuelle Software-Entwicklung ist die codecentric AG ein Vordenker für agile Software-Entwicklung und innovative Technologien in Deutschland.…

Retrospektive – Erste Agile HR Conference am 24. Oktober in Köln

Ganz in der Atmosphäre eines wunderschönen goldenen Herbsttages war die erste Agile HR Conference unter Personalern ein voller Erfolg. Der Ausblick aus dem 30. Stockwerk des KölnTurms auf den Kölner Dom tat bei den kreativen Diskussionen sein Übriges. Die Teilnehmer haben in aktiven Diskussionen verschiedene Fragestellungen rund um das Thema agiles Peronalmanagement erörtert. Aspekte wie  „Wie muss eine Organisationsstruktur aufgebaut sein, um eine agile Unternehmenskultur zu verankern?“ oder „Die erfolgreiche Umsetzung von Zielvereinbarungen“  standen dabei z.B. im Fokus. Eines war für alle am Ende des Tages klar: Auch in Zukunft ist der Bedarf nach Austausch zwischen Personalern groß, die sich auf der…