Design Thinking in und für HR?!

think-outside-the-box

Du denkst, Design Thinking und HR passen nicht zusammen? Warum wir glauben, dass das sehr wohl passt!

Zugegeben, über Design Thinking wird viel geredet. Es ist (gerade) hip! Und aus unserer Sicht ist es das auch zu Recht.

Wie sieht es bei Dir aus? Redest Du nur darüber? Oder wendest Du es bereits an?

Definition: Design Thinking

Fangen wir nochmal kurz von vorne an. Design Thinking wird oft auf eine Innovationsmethode zur Produktentwicklung reduziert. Und schon lehnen sich einige HRler zurück, weil sie denken: „Ich verantworte ja kein Produkt, also ist das auch keine passende Methode für mich als HRler“.

Stopp! Design Thinking kann viel mehr! Es basiert auf einem menschenzentrierten Ansatz. Die Annahme ist, dass es zu besseren Lösungen kommt, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen und Funktionen/Rollen, gemeinsam an Lösungen arbeiten, die die Bedürfnisse des Menschen (Nutzer/Kunden) in den Mittelpunkt stellen.

Ganz schön viel Mensch, oder? Da, liebe HRler, kommt Ihr ins Spiel, denn die Menschen im Unternehmen spielen in Eurem Tun eine zentrale Rolle.

Design Thinking im Einsatz

Die Zeiten von starren Personalinstrumenten, die dem Selbstzweck dienen, sind vorbei. Denke nicht in bekannten Pfaden, sondern kreiere neue Lösungen, die auf die Probleme und Bedürfnisse Deiner Kunden (Nutzer) einzahlen und unterstütze die Gestaltung Deiner Organisation von innen heraus!

Design Thinking hilft Dir dabei, die Bedürfnisse Deiner (internen) Kunden zu verstehen, darauf basierende Lösungsansätze zu entwickeln, frühzeitig Feedback einzuholen und somit Tools zu entwickeln, die einen klaren Nutzen stiften. Das Ergebnis: HR-Tools, die begeistern.

Ziele von Design Thinking

Design Thinking hilft Dir, Kollaboration und Partizipation in Teams zu leben, Verbindungen aufzubauen und die Freude bei der Arbeit zu fördern. Es hilft Dir dabei die Arbeitswelt von morgen zu gestalten und die Kultur in Deinem Unternehmen aktiv weiterzuentwickeln.

Unser New Work Design Thinking Training

Basierend auf unseren Erfahrungen, haben wir Design Thinking für den Transformationskontext neu gedacht.

Unser „New Work Design Thinker“-Workshop unterscheidet sich von anderen klassischen Design Thinking-Formaten. Wir haben vier Problemstellungen aus dem organisationalen Kontext identifiziert, die zum einen häufig von unseren Kunden an uns herangetragen werden und für die zum anderen die Design Thinking-Methode ein erfolgsversprechendes Format ist, um Lösungen zu generieren.

Du wählst aus einer von vier Fragestellungen die passende für Dich aus und lernst in drei Tagen den Design Thinking-Ansatz sowie Methoden über unser pioneers.frame kennen und anwenden. Du erarbeitest gemeinsam mit Geschäftsführern, Führungskräften oder Mitarbeitern aus Personal- und Organisationsentwicklungen anderer Unternehmen ein kreatives, neues Produkt oder einen innovativen Service für Dein Problem, welche Du auch in Deiner Organisation einsetzen kannst!

Design Thinking passt also auch in und für HR! Wir unterstützen Dich dabei.

Interessant für Dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your Rating:05

Formular zurücksetzenBeitragskommentare

Thanks for submitting your comment!