Sprint Planung / Sprint Planungsmeeting / Planning

Das Sprint Planning Meeting findet zu Beginn eines Sprints statt. An diesem Meeting nehmen alle Projektrollen teil. Team und Product Owner entscheiden hierbei über die Inhalte des nächsten Sprints. Der Product Owner erläutert die am höchsten priorisierten Einträge (»Items«) des Product Backlogs und erklärt deren fachlichen Nutzen. Das Team schätzt den Aufwand der »Items« ab. Aus den »Items« des Product Backlogs werden vom Team gemäß der Priorisierung Einträge für einen Sprint ausgewählt und in das Sprint Backlog überführt.

Danach ergänzt das Team die Sprint Backlog »Items« um einen Umsetzungsplan, zumeist konkrete Entwicklungstätigkeiten (Tasks/Sub-Tasks/Aufgaben).

Dann startet der Sprint. Die Anforderungen des Sprint Backlogs sind während eines Sprints aus Gründen der Stabilität nicht änderbar. –> Stop starting, start finishing.



Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare