AGILE TOOLS

Organisationsentwicklung spielerisch erfahren

Sie lernen mit spielerischer Leichtigkeit die Bedeutung von Methoden und Tools im Kontext agiler Transformationen kennen: nach diesem Training verfügen Sie über einen reichhaltigen Fundus an Instrumenten, den Sie in Ihren Unternehmensalltag einbringen.

Für alle die Veränderungsprozesse als Lernprozesse verstehen und diese spielerisch und experimentell gestalten möchten.

TRAINER

Caro
Henderickx

Caro lebt eine agile Vertrauenskultur und begleitet als Trainerin und Coach Teams und Unternehmen hin zur Selbstorganisation. Zusätzlich zu ihrer Beratertätigkeit vermittelt sie agile Methoden und Denkweisen auch in Vorträgen und Veröffentlichungen.

Tillmann
Seidel

Till ist unser Experte in Sachen Personal- und Organisationsdiagnostik. Mit langjähriger Erfahrung in tiefenpsychologischer Gesprächsführung, Moderationstechniken und kulturellem Wandel begleitet er Unternehmen und Menschen auf ihrer agilen Reise.

Nina
Zeppenfeld

Als Wirtschaftspsychologin bringt Nina eine sehr gute Beobachtungs- und Auffassungsgabe mit. Sie entwickelt mit Leidenschaft agile Tools und Produkte und teilt ihre Expertise in Buchprojekten sowie in der Entwicklung neuer Trainings, Diagnostik-Projekten und agilen Workshops.

Jan
Sievers

Jan´s Passion ist die Begleitung agiler Transformationen. Durch seine langjährige Erfahrung in Konzernen kennzeichnet sein Vorgehen eine ganzheitliche Betrachtung von Organisationen mit Fokus auf den Menschen.

Martin
Kahl

Als agiler Personal- und Organisationsentwickler entwickelt Martin leidenschaftlich gerne Tools und Produkte für unsere Kunden. Seine Erfahrungen in Diagnostik- und Transformations-Projekten gibt er in Artikeln und Büchern weiter.

Dimensionen der agilen Organisationsentwicklung

Was gilt es bei einer agilen Organisationsentwicklung zu beachten? Das Trafo-Modell ermöglicht eine ganzheitliche Betrachtung in 6 Dimensionen, damit sich die volle Wirkungskraft einer agilen Transformation entfalten kann.

Spiele als Katalysator für das Lernen

Spielerische Leichtigkeit: Wie wir lernen, warum Spiele und spielerische Methoden helfen und warum Versuch und Irrtum ein wichtiges Lernprinzip im agilen Kontext ist.

Kundenzentrierung mithilfe spielerischer Instrumente

Kundenorientiert zu arbeiten alleine ist nicht revolutionär. Lernen Sie neue Wege kennen, um Ihre Strategie, Ihre Struktur und auch Ihre Prozesse konsequent auf den Kunden auszurichten und erfahren Sie, warum das vor allem eine Haltungsfrage ist.

Mitarbeiterorientierung mithilfe spielerischer Instrumente

Neben Kundenorientierung ist Mitarbeiterorientierung ein zentraler Aspekt agiler Organisationen. Lernen Sie, welche spielerischen Ansätze helfen, den internen Veränderungsprozess zu mehr Selbstorganisation und Selbstverantwortung zu begleiten.

Der Beitrag agiler Werte & Prinzipien zum Kulturwandel

Werte und Prinzipien lassen sich schwer rational vermitteln. Daher gilt es in Organisationen Spielräume zu schaffen, um die Werte und Prinzipien erlebbar zu machen und zu erfahren, welchen Einfluss diese auf den Kulturwandel haben.

Experimente als Inspiration

Wie machen das eigentlich die anderen? Erfahren Sie vom konkreten Einsatz diverser Tools und Methoden in der Praxis anderer Unternehmen und nehmen Sie neue Impulse mit, um eigene Experimente zu starten.

Theorie-Impulse

Agile Spiele

Diskussion

Erfahrungsaustausch

Reflexion

Gruppenarbeit zu individuellen Fragestellungen

EINBLICKE