FAQs

Die Agile HR Conference richtet sich in erster Linie an Personen, die sich mit der agilen Unternehmenstransformation beschäftigen. Dazu gehören u. a. Personal- und Organisationsentwickelnde, IT- und HR-Verantwortliche, Agile Coaches und Scrum Master, Führungskräfte, Geschäftsführende und Vorstände.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir aufgrund des Teilnehmendenfeedbacks externe Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen sowie Berater, die im Bereich der agilen Personal- und Organisationsentwicklung tätig sind, von der Teilnahme an der Agile HR Conference ausschließen, vielen Dank!

Bei gemeinsamer Anmeldung der Teilnehmenden:
5-10 Teilnehmende pro Unternehmen: 10 % Rabatt auf jedes gewählte Ticket
Ab 11 Teilnehmende pro Unternehmen: 15 % Rabatt auf jedes gewählte Ticket

Außerdem: Wir sind uns bewusst, dass es zurzeit bei vielen Menschen finanzielle Engpässe gibt. Und können natürlich nicht überall entgegenkommen. Wenn es bei Dir jedoch sehr arg aussieht, sprich uns gerne an. Wir schauen dann, wie wir im Rahmen unserer eigenen momentanen finanziellen Situation einen Rabatt einräumen können.

Ja. Wir schicken Dir alle Unterlagen, bei denen wir die Zustimmung des Vortragenden erhalten haben, im Nachgang zu bzw. stellen sie Dir digital zur Verfügung.

Auch in unserem virtuellen Format kannst Du Dich von den Vorträgen inspirieren lassen, bei interaktiven Sessions selbst mitwirken, Dich vernetzen und in verschiedenen Formaten eigene Frage- und Problemstellungen einbringen und diskutieren. Hier fassen wir Dir die AHRC 2020 zusammen, welche auch rein virtuell stattfand. Und in diesem Video kannst Du weitere Einblicke gewinnen.

Als Plattform nutzen wir Hopin – weil damit alle Möglichkeiten zum Netzwerken gegeben sind. Die Teilnehmenden können sich alle gegenseitig kontaktieren, miteinander chatten und videotelefonieren. Natürlich gilt das auch für unsere Impulsgebenden, die im Anschluss an ihre Vorträge für Austausch auf diesen Wegen zur Verfügung stehen.

Apropos Vorträge: Unsere Speakerinnen und Speaker nehmen wir in den BALLONI Hallen in Köln in Empfang. Von dort werden auf drei Bühnen alle Vorträge live über die Plattform in die heimischen Wohnzimmer gestreamt. Die Teilnehmenden können in der Plattform zwischen diesen drei Stages wählen.

Über die Konferenzplattform kannst Du andere Teilnehmende anschreiben und Dich mit ihnen austauschen. Dies ist per Chat, aber auch per Video möglich.

Weiterhin steht eine Chatroulette-Funktion zur Verfügung. Mithilfe dieser Funktion wird zufällig ein Video-Anruf mit einem anderen Teilnehmenden gestartet.

In verschiedenen themenbezogenen Sessions und Austauschrunden triffst Du virtuell auf Gleichgesinnte und kannst eigene Frage- und Problemstellungen klären und Dir Inspirationen einholen.

Ja, wir zeichnen alle Vorträge auf. Sofern uns die Freigabe der Impulsgebenden vorliegt, stellen wir Dir die Videos im Nachgang selbstverständlich zur Verfügung. Du kannst sie Dir dann noch einmal in Ruhe anschauen.

Als gemeinnützig anerkannte Organisationen brauchen nur 30 % des Preises für unsere offenen Seminare, offenen Weiterbildungsprogramme und offenen Events zu zahlen. Die restlichen 70 % verbuchen wir als Leistungsspende. Dabei vergeben wir pro Veranstaltung bis zu 20% der verfügbaren Plätze zu diesen Konditionen.

Das Spendenmodell gilt auch für Inhouse-Leistungen, die nach Tagessatz abgerechnet werden, wobei wir die Anzahl der Tage, die wir dafür zur Verfügung stellen, auf rund 10% unserer als Unternehmen leistbaren Tage pro Jahr limitieren. D.h., wenn Du die Leistungsspende in Anspruch nehmen möchtest, prüfen wir, ob wir noch Kapazitäten dafür haben und nehmen Dein Projekt gegebenenfalls auf.

Voraussetzung für die Gewährung der Leistungsspende ist die Ausstellung einer Spendenquittung.

Wir behalten uns vor, in Einzelfällen, gemäß unseres gesunden Menschenverstands, die Leistungsspende nicht zu tätigen, wenn zwar die amtliche Anerkennung der Gemeinnützigkeit vorliegt, die Ausrichtung der Organisation aber sehr stark unserer Haltung widerspricht.

Unsere Produkte sind von der Leistungsspendenregelung ausgenommen.

Wenn Du Dich über unsere Internetseite zu einer unserer Veranstaltungen anmeldest, gib bitte im Freitextfeld an, dass Du einer gemeinnützigen Organisation angehörst (Rechnungsadresse muss Deine Organisation sein).

Wenn Du ein Projekt mit uns machen möchtest, sag es uns im Anbahnungsprozess, dass Du einer gemeinnützigen Organisation angehörst und von der Leistungsspende Gebrauch machen möchtest.

Falls Du das versäumt hast: Wir versuchen auch darauf zu achten und die Leistungsspende aktiv zu berücksichtigen. Wir übernehmen aber keine Garantie, dass uns das bei der Vielzahl von gemeinnützigen Organisationen immer auffällt.

Bis 1 Woche vor Veranstaltung kannst Du uns kostenfrei einen Ersatzteilnehmenden mitteilen.

Stornierung: Bis 12 Wochen vor Veranstaltung kannst Du kostenfrei stornieren. Bei Stornierung bis 6 Wochen vorher fällt eine Bearbeitungsgebühr von 20 % an. Danach ist eine Erstattung der Kosten nicht mehr möglich.

Ja, es gibt die Möglichkeit, sich für 300,00 € (zzgl. MwSt.) alle Vorträge und Präsentationen zu sichern, ohne bei der Konferenz dabei gewesen zu sein. Spricht: Du bekommst im Nachgang an die Konferenz dann Zugriff auf alle aufgezeichneten Inhalte. Falls Du daran Interesse hast, melde Dich gern bei uns.

Bei Fragen rund um die Agile HR Conference kannst Du Dich jederzeit sehr gerne an Gordon wenden. Du erreichst ihn per Mail (gordon.falat@hr-pioneers.com) oder telefonisch unter: +49 (0)221 988 30 38-3.