Vortrag – Agile HR Conference 2021

Organisationsreise: Von der Demokratie zur agilen Organisation

Axel Singler / Janina Stork

Haufe-umantis hat mit der Demokratisierung des Unternehmens gezeigt, dass sie Dinge anders denkt und angeht. Das Software-Unternehmen ist Vorreiter im Bereich New Work und heute komplett agil aufgestellt. Eine mitarbeiterzentrierte Unternehmenskultur und agile Führung bestimmen die Arbeitsweise des Unternehmens. Ein Schlüssel zum Erfolg sieht Haufe-umantis in ihren selbstorganisierten Teams, denn sie übernehmen Verantwortung, bewältigen komplexe Aufgaben mit Teamwork und tragen so zum Unternehmenserfolg bei. Für uns steht fest: Teams sind die Powerzelle einer jeden erfolgreichen Organisation geworden.

Diese neue Form der Zusammenarbeit bringt aber auch neue Herausforderungen mit sich: Wie stellt man nachhaltig und systematisch sicher, dass Teams erfolgreich, zufrieden und committed sind? Wie wird agile Führung gelebt? Wie führt man eine große Anzahl an Teams in agilen Strukturen und stellt deren Performance sicher? Ein Erfahrungsbericht über die Organisationsreise von Haufe-umantis.

Dies ist einer der Beiträge, mit denen wir Dich auf der Agile HR Conference 2021 inspirieren. Unter dem Motto “ArbeitsWelt in Transformation” findet die Agile HR Conference vom 22.-23. Juni 2021 in zehnjähriger Jubiläumsedition online statt. Sei dabei!
Axel Singler – Speaker
Axel Singler // Managing Director // Haufe-umantis AG

Axel Singler ist Managing Director der Haufe-umantis AG. In seiner Rolle ist er verantwortlich für das Portfolio-Management ‚Talent Engagement’. Er transformierte den zur Haufe Group gehörenden Geschäftsbereich ins agile Zeitalter. Singler ist einer der erfahrensten Experten für erfolgreiche HR-IT-Cloud-Projekt-Einführungen. Als Vorstand und Partner der Promerit HR + IT Consulting AG baute er den früheren SAP-HCM-Spezialisten zu einem führenden HR-Cloud-Implementierungsanbieter aus.



Janina Stork – Speakerin
Janina Stork // Client Coach und Business Developer // Haufe-umantis AG

Janina Stork ist Client Coach und Business Developer der Haufe-umantis AG. Als Client Coach hilft sie innovativen Unternehmen dabei, die Themen New Work und Talent Empowerment voranzutreiben. Die Unterstützung von Teams als Powerzelle des Unternehmens ist dabei im Fokus ihrer Arbeit. Sie verfolgt die Ziele, Unternehmen resilient und nachhaltig aufzustellen und gleichzeitig die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu verbessern. Ihr Hintergrund in Kommunikation, Management und IT bildet die Grundlage für ihren vielschichtigen Blick auf die agile Welt – nicht zuletzt durch ihre Tätigkeiten in verschiedenen Start-ups.