Vortrag – Agile HR Conference 2021

Organisationsdesign entwickeln: Wie wir Führung auf Rollen und Circles verteilt haben

Kati Oimann / Michael Terstesse

Eigentlich wollten wir nur strukturell auf unser Unternehmenswachstum reagieren. Doch dann entwickelte sich das Organisationsdesign vom geplanten zum organischen Prozess: Die Strategieentwicklung nahm Einfluss und gebar interne Projekte zu Verantwortlichkeiten, verteilter Führung und einem Besetzungsprozess interner Rollen. Kulturinitiativen und Retros brachten Schmerzpunkte zutage, die einbezogen wurden. Unterschiedliche Perspektiven machten das Ganze komplex – und wert- und wirkungsvoll.

Geh mit Kati und Micha auf Expedition – vom partizipativen Prototypenbau im Kölner Zoo über eine erste Iteration, Reflexionen und anstrengende Diskussionen bis hin zum aktuellen Stand unseres Organisationsdesigns. Es geht um Spaß, Schweiß, Frustrationen und Erkenntnisse. Darum, wer die Spülmaschine ausräumt und wie Führung auf neue Rollen und Circles verteilt wurde. Wie man Grundbausteine für das Organisationsdesign nutzen kann und Struktur, Strategie und Kultur ineinandergreifen – auch in Deinem Unternehmen.

Dies ist einer der Beiträge, mit denen wir Dich auf der Agile HR Conference 2021 inspirieren. Unter dem Motto “ArbeitsWelt in Transformation” findet die Agile HR Conference vom 22.-23. Juni 2021 in zehnjähriger Jubiläumsedition online statt. Sei dabei!
Kati Oimann – Speakerin
Kati Oimann // Management Consultant // HR Pioneers GmbH

Bei den HR Pioneers berät Kati als Consultant verschiedene Kunden in agilen Transformationen. Zu ihren Schwerpunkten gehören u.a. die agile Eignungsdiagnostik, Reifegradanalysen sowie die Weiterentwicklung von innovativen Beratungsprodukten. Darüber hinaus ist sie Pioneers Scout und verantwortet intern die agile Organisationsentwicklung und die Personalauswahl.



Michael Terstesse – Speaker
Michael Terstesse // Agile Management Consultant // HR Pioneers GmbH

Seit 2018 verstärkt Micha als Agile Management Consultant das HR Pioneers Team. Als Impulsgeber, Brückenbauer und Coach begleitet er Organisationen, Teams und Führungskräfte im Umgang mit steigender Komplexität auf ihrem Weg zu mehr Agilität und Effektivität. Dabei stehen für ihn sowohl System- als auch Mensch-Orientierung im Mittelpunkt. Micha ist es wichtig, offen für andere Perspektiven zu sein und den Fokus stets auf die Lösung echter Kundenprobleme zu lenken. Sein Leitmotiv: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“ (Gandhi).