Vortrag – Agile HR Conference 2021

Empowerment & verteilte Führung: Wie es gelingt, als Organisation in den Verantwortungsdialog zu kommen

Jutta Solga / Sabine Heckmann

Es lebe Empowerment! Wie immer im Leben hat auch dieses Thema zwei Seiten: Geben und Nehmen! Gar nicht so einfach, als Organisation über die Verteilung von Verantwortung offen zu sprechen und ein stärkeres Empowerment im täglichen Miteinander spürbar zu machen.

Wir geben einen Einblick darüber, warum wir glauben, dass der Rollout eines neuen Führungsverständnisses kein reines Leadership-Programm braucht, sondern Personal- und Organisationsentwicklung vereint – und wie dies bei uns aussieht. Am Beispiel des HR-Bereiches Transformation & Development werden wir dann ganz konkret und zeigen, wie wir dort verteile Verantwortung im Alltag leben.

Dies ist einer der Beiträge, mit denen wir Dich auf der Agile HR Conference 2021 inspirieren. Unter dem Motto “ArbeitsWelt in Transformation” findet die Agile HR Conference vom 22.-23. Juni 2021 in zehnjähriger Jubiläumsedition online statt. Sei dabei!
Jutta Solga – Speakerin
Jutta Solga // Head of Transformation & Development // AXA Konzern AG

Wirtschaftspsychologin, Trainerin, systemischer Coach; nach einigen Jahren in der Unternehmensberatung (Schwerpunkt: Personaldiagnostik & Führungskräfteentwicklung) seit 2008 bei der AXA Konzern AG in verschiedenen Funktionen. Derzeit Head of Transformation & Development und Programmleitung Agile Transformation.



Sabine Heckmann – Speakerin
Sabine Heckmann // People Lead Transformation & Development // AXA Konzern AG

Von Haus aus Versicherungs-Kind (MSc in Insurance & Versicherungskauffrau), einige Jahren in der Unternehmensberatung (Business Transformation, Schwerpunkt: Versicherungen und Banken), seit 2016 bei der AXA. Hier Schwerpunkte Unternehmensstrategie, Change Management und kulturelle Transformation. Seit Mai 2020 in der Rolle des People Leads im Bereich Transformation & Development, d.h. hier steht der Mensch und seine Entwicklung im Mittelpunkt.