Martin Kahl-Schatz
Agiler Personal- und Organisationsentwickler

Über Martin Kahl-Schatz

Schon während seines Bachelor-Studiums der Soziologie und BWL entwickelte Martin eine Leidenschaft für die HR-Welt. Erst für operative Themen, etwa bei der Deutschen Lufthansa AG, später auch strategisch im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung, u.a. bei der Robert Bosch GmbH. Dies beschäftigte ihn auch während seines Masterstudiums der Erwachsenenbildung/Weiterbildung, wo er auch erstmals mit damals noch eher exotischen agilen Ansätzen in Berührung kam. Die Leidenschaft, für diese Art und Weise zu arbeiten und zu leben, hat ihn seitdem nicht mehr losgelassen und treibt ihn an, Andere auch dafür zu begeistern.

Seit 2015 ist Martin für HR Pioneers im Einsatz – in der operativen Begleitung von Transformationen, der Durchführung von Diagnostik-Projekten oder auch dem Auslösen von Impulsen in Workshops und Trainings. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei ihm auf dem Thema Design Thinking, wo er mit großer Expertise und viel Engagement unsere Kunden dabei unterstützt, mit einem klaren Blick und starkem Fokus auf die Kundenbedürfnisse Produkte, Services und Lösungen für den Unternehmenskontext zu entwickeln.

Pionier sein bedeutet für mich,