Agile Stars – Ausblick

Agile Stars 2017

Ende Juni war es wieder soweit: Wir haben die agilsten Unternehmen Deutschlands zusammengebracht, um den Austausch unter den agilen Vorreitern zu fördern.

Servicebroschüe Agile HR

Service Broschüre „Agile HR“

Agilität ist aktuell in aller Munde. Sowohl auf Konferenzen als auch in vielen Praxisforen ist sie eine der aktuellen Top-Themen, mit der sich viele Unternehmen beschäftigen. Auf einmal wird alles agil oder vielmehr alle wollen irgendwie agil werden. Zumeist wird dieses Ziel verbunden mit dem Hinweis auf immer komplexere Märkte, Industrie 4.0 und aktuelle Treiber wie die Digitalisierung. Das Ganze wird mit dem sogenannten disruptiven Wandel oder auch Wandel 2. Ordnung in Verbindung gebracht, bei dem Geschäftsmodelle hinterfragt, Produkte und Dienstleistungen verändert und ganze Branchen transformiert werden. Dieser Wandel wird als mehrdimensional bezeichnet. Der Markt ändert sich vollständig, indem er…

(Agile) Mitarbeiterjahresgespräche: Das nervigste Thema des Jahres

Führungskräfte und Mitarbeiter kennen es gleichermaßen: Mitarbeiterjahresgespräche. Doch Unternehmen haben jedes Jahr die gleichen Probleme damit. Wie diese aussehen, erfährst Du in unserem aktuellen Blogbeitrag. In vielen Unternehmen haben sie bereits stattgefunden oder sind aktuell Thema: Mitarbeiterjahresgespräche. Und wie jedes Jahr kämpfen die Unternehmen mit den gleichen Problemen. Die typischen Probleme bei Mitarbeiterjahresgesprächen 1. Fehlende Unternehmensziele Die Unternehmensziele fehlen, und dennoch sollen Ziele mit den Mitarbeitern vereinbart werden. 2. Fehlende Zeit Die Führungskräfte haben kaum Zeit, um Gespräche sinnvoll inhaltlich aufzubereiten. Gut vorbereitet sind sie dabei selten. Wer weiß noch was vor Monaten war, um sinnvoll Feedback geben zu können?…

Leadership Führungsprinzipien

5 agile Führungsprinzipien im Überblick

Führung im klassischen Sinne basiert, prägnant gesagt, überwiegend auf einem „command & control-Verständnis“: Kommunikation zeichnet sich aus durch Anordnung, Führungskräfte haben wenig Vertrauen in ihre Mitarbeiter, Kontrolle definiert die Zusammenarbeit, die Führungskraft gibt den Ton an, in welche Richtung und welcher Weg gegangen wird. Die nachfolgenden fünf Führungsprinzipien sind grundlegend für eine agile Führung: Führungsprinzip 1: Verantwortung übergeben Die Führungskraft muss loslassen können. Zum einen, damit sie nicht Gefahr läuft den Mitarbeitern jeden Schritt vorzugeben und letztlich im Mikromanagement zu enden. Zum anderen, damit sie stets neue Themen vorantreiben und sich selbst weiterentwickeln kann. Darüber hinaus ist es für Mitarbeiter…

Agiles Change Management eBook

eBook „Agiles Change Management“

Werden agile Methoden im Unternehmen eingeführt, werden zunächst die jeweiligen (Entwicklungs)Prozesse verändert, so dass diese agil umgesetzt werden. Viele unserer Kunden stellen nach einer Umstellung auf agile Methoden wie Scrum jedoch nach einiger Zeit fest, dass die Durchführung von Scrum nicht optimal läuft. Symptome wie Widerstand, Qualitätsprobleme, Mitarbeiter, die nicht das erforderliche Commitment zu den Aufgaben und Verantwortlichkeiten zeigen oder insgesamt verbesserungswürdige Teamperformance werden festgestellt. Die sich daraus ergebene Frage: Die Prozesse laufen agil, wie kann es sein, dass der Output nicht dem Erwarteten entspricht? Die Antwort: Es ist nicht ausreichend, dass ausschließlich die Prozesse laufen. Der Veränderungsprozess von „klassisch“…

eBook Agile Führungspraxis – Cover

eBook „Agile Führungspraxis“

Führung beeinflusst in hohem Maße die Mitarbeiterzufriedenheit sowie Mitarbeiterperformance. Gerade im agilen Kontext ist Führung notwendig und absolut relevant. Allerdings stößt das klassische Führungsverständnis bzw. stoßen die klassischen Führungsinstrumente in diesem Kontext schnell an ihre Grenzen. Ein Umfeld, das geprägt ist durch Selbstverantwortung, Selbstorganisation sowie Selbstbestimmung erfordert es Führung neu zu denken und in einem neuen Sinne umzusetzen. Grundlegend ist, dass durch Führung entsprechende Rahmenbedingungen geschaffen werden, in denen die Mitarbeiter Agilität leben können – und auch wollen. Führung, als ein besonderes HR-Instrument, stellt somit eine elementare Komponente dar, um den Weg hin zu einer agilen Organisation zu ebnen. Die…

Wer führt wen?

„Wer führt eigentlich wen?“ – Scrum in der Aufbauorganisation

In der klassischen Welt wird in der Aufbauorganisation gedacht und gelebt. Es gibt eine klare transparente Hierarchie und im Normalfall weiß jeder Mitarbeiter, an wen er berichtet und wo er „hängt“. Es gibt somit eine klare Zuordnung, die dem Mitarbeiter Sicherheit vermittelt und der Führungskraft Macht und Status gibt. Wird Scrum eingeführt, wächst in der agilen Softwareentwicklung die Unklarheit bezüglich der Unternehmensstruktur. Auf der einen Seite gibt es immer noch die klassische Aufbauorganisation und auf der anderen Seite besteht das Scrum-Framework: Product Owner, Scrum Master und das Team. Somit stellt sich die Frage: Wie stehen diese Rollen zueinander? Bei unseren…