„Das agile Unternehmen“ Kai Anderson & Jane Uhlig

In dem Buch „Das agile Unternehmen“ von Kai Anderson und Jane Uhlig haben die Autoren Interviews mit den Topmanagern der deutschen Wirtschaft geführt und im Band gesammelt. Das grundsätzliche Thema dieser Interviews ist die Fähigkeit zur Veränderung als Person und als Organisation und die damit verbundene Anpassungsfähigkeit als Erfolgsfaktor in der heutigen und zukünftigen Welt.

„Touchpoints: Auf Tuchfühlung mit dem Kunden von heute“ Anne M. Schüller

Kategorie:

Organisationsentwicklung, Management, Kulturwandel

Inhalt:

”Touchpoints: Die Momente der Wahrheit.“ Dieser Satz fasst die wichtigsten Aussagen und Erkenntnisse aus diesem Buch passend in einem Leitgedanken zusammen. Was ein Unternehmen mit seinen Produkten und Dienstleistungen dem Kunden verspricht, und was dieser dann wirklich erlebt, sind oftmals zwei unterschiedliche Welten. Doch wie schafft es eine Organisation, alle Touchpoints, also die Berührungspunkte mit dem Kunden, so zu managen, dass dieser begeistert ist und im besten Fall sogar ein Fan des Unternehmens wird?

„Führen unter neuen Bedingungen: Sichere Strategien für unsichere Zeiten“ Stephen R. Covey

Kategorie:

Führung, Organisationswandel

Inhalt:

Ein spannendes Buch zum Thema Führung, was vor allem für Führungskräfte im agilen Kontext wertvoll ist. Inhaltlich behandelt Covey in dem Buch das Thema Vertrauen. Hier ist vor allem der Aspekt des Vertrauensaufbaus interessant. In einem weiteren Kapitel geht es darum, wie man als Führungskraft Ängste reduzieren kann. Aus meiner Sicht entspricht seine Sichtweise dem agilen Mindset voll und ganz und trifft das agile Wertesystem der Führungskräfte. Auf der einen Seite ist es sehr praxisnah und einfach geschrieben, auf der anderen Seite besticht es mit Tiefgründigkeit. Sehr zu empfehlen!

„Scrum – Einführung in der Unternehmenspraxis: Von starren Strukturen zu agilen Kulturen“ Dominik Maximini

Kategorie:

Organisationswandel, Management, Scrum

Inhalt:

Das Buch von Dominik Maximini eignet sich aus meiner Sicht vor allem für Scrum-Interessierte, beispielsweise HR-Manager, die sich mit dem Thema Scrum anfangen zu beschäftigen. Es ist sehr einfach geschrieben, leicht verständlich und vor allem klar strukturiert. Dominik Maximini stellt die Hintergründe der Einführung dar aber auch die Konsequenzen, die über die Softwareentwicklung hinausgehen. Den Veränderungsprozess zu mehr Agilität dekliniert er anhand Kotters Prinzipien durch und ergänzt sie durch Fallbeispiele.

„Whale Done! Von Walen lernen“ Ken Blanchard, Thad Lacinak, Chuck Tompkins, Jim Ballard

Kategorie:

Führung, Management, Organisationswandel

Inhalt:

„Wach auf und sag etwas Positives, wenn alles gut läuft.“ ist eine Kernaussage aus dem Buch „Whale Done! – Von Walen lernen“ von Ken Blanchard und seinen Co-Autoren Thad Lacinak, Chuck Tompkins, Jim Ballard. Wie diese Aussage genutzt werden kann, um Mitarbeiter und Teams zu motivieren wird in diesem Buch mit Hilfe von Methoden und Vorgehensweisen erfahrener Waltrainer beschrieben.

„Organisation für Komplexität – Wie Arbeit wieder lebendig wird und Höchstleistung entsteht“ von Niels Pfläging

Kategorie:

Führung, Management, Organisationswandel

Inhalt:

Zunächst gibt uns Niels Pfläging einen geschichtlichen Abriss, wie sich die Arbeitstheorien bezüglich Motivation, Potenzialausschöpfung und Organisationsaufstellung mit der Zeit verändert haben. Wie sich die Anforderungen an Führungskräfte vom Taylorismus um 1911 herum bis heute entwickelt haben und um ein vielfaches dynamischer und komplexer geworden sind.