Scrum Usergroup Hannover am 6.2.2012

Wir wurden zur Scrum Usergroup nach Hannover eingeladen, um dort am 6.2.2012 mit dreizehn Scrum-Begeisterten über das Thema „Scrum und die Einflussfaktoren auf das Personalmanagement“ zu sprechen. Wir saßen in einer gemütlichen Runde, bestehend aus Softwareentwicklern, Freiberuflern und IT-Beratern, zusammen. Während der ersten Erwartungs- und Themenabfrage wurde schnell deutlich, dass die Teilnehmer des Abends die Zusammensetzung einzelner Teams, das Annehmen der einzelnen Scrum-Rollen, die Frage nach individuellen bzw. nach Teamzielen sowie der gesamte Change Management Prozess bei einer Scrum Einführung beschäftigte. Herr Häusling begann seinen Vortrag mit der Frage: „Warum wurde Scrum in Ihrem Unternehmen eingeführt?“ Einhellige Meinung dazu war,…

Details MEHR

Querdenken mit System – Spannende Fragen für PO´s

Vor kurzem bin ich über einen spannenden Artikel im Harvard Business Manager gestolpert: Querdenken mit System. Hier sind 21 schlaue Fragen für Produktentwickler aufgeführt, die ich für PO´s ganz spannend finde, um Ihre Kreativitätstechnik weiter auszubauen: 21 schlaue Fragen für Produktentwickler Käufer und Nutzer differenziert betrachten Welche Kunden verwenden oder kaufen unser Produkt auf besonders ungewöhnliche Art und Weise? Gibt es Kunden, die deutlich mehr oder weniger Aufmerksamkeit von Vertriebs- und Servicemitarbeitern erfordern als der Durchschnitt? Welche Kunden verursachen besonders hohe oder besonders niedrige Kosten (Auftragseingang, Nachverfolgung, kundenspezifische Lösungen)? Gibt es eine Kundengruppe, deren Bedürfnisse wir auch dann noch erfüllen…

Details MEHR

Rückblick XP Days 2011

Vom 17.11.2011 bis zum 19.11.2011 fanden die XP-Days in Karlsruhe statt. Da es meine ersten XP Days waren, habe ich mich vorab gründlich über die Veranstaltung und das Programm informiert und mich auf spannende Vorträge, aktuelle Themen der agilen Softwareentwicklung sowie auf interessante Gesprächspartner gefreut. Mein Ziel war es, einen tieferen Einblick in die agile Welt zu erhalten und mit neuen Ideen und Erkenntnissen zurückzukommen. Das ist mir dank der guten Veranstaltungsgliederung gelungen. Neben Präsentationen, interaktiven Vorträgen und Fishbowls boten mir die Pausen und das gemeinsame Abendessen in gemütlicher Atmosphäre eine gute Gelegenheit, mich in spannende Gespräche mit anderen Teilnehmern…

Details MEHR

Gastbeitrag von Marc Ehrich, Xing AG: Aus dem Leben eines Product Owners

Was machen Sie als PO bei Xing genau? Als Product Owner Mobile verantworte ich den mobilen Auftritt von XING. Konkret entwickeln wir die XING-Apps für iPhone und Android sowie die mobile Website unter http://touch.xing.com inhouse. Darüber hinaus betreue ich noch die Entwicklung der BlackBerry-App und begleite die Entwicklung der XING-App für Windows Phone 7, die von einer externen Agentur bzw. einem Partner entwickelt wird. Insgesamt machen die mobilen Plattformen schon ungefähr 20% des gesamten XING-Traffics aus, mobiles Netzwerken ist auch im geschäftlichen Kontext immer relevanter. Wie sind Sie PO geworden und überhaupt auf die Idee gekommen? Ich bin seit über…

Details MEHR

Die XP Days stehen an – wir sind dabei

In wenigen Tagen starten die XP Days (Konferenz für agile Softwareentwicklung)
in Karlsruhe. Vom 17.11.2011 bis zum 19.11.11  stehen viele spannenden Sessions und Vorträge auf der Agenda. Ich werde am Freitag, 18.11.11 um 14.30 Uhr gemeinsam mit Boris Gloger einen Vortrag halten: “Erfolgreich mit Scrum – Einflussfaktor Personalmanagement”. Ich freue mich auf spannenden Austausch.

MEHR