“Ich halte nicht die Klappe. Mein Leben als Überzeugungstäter in der Chefetage” Thomas Sattelberger

Kategorie: Personal, HR, Organisationswandel Inhalt: Es gibt wenige bekannte Personalvorstände in Deutschland, aber Thomas Sattelberger ist sicherlich einer von ihnen, der es auch zu Bekanntheit außerhalb der Personalwelt gebracht hat. Deshalb war ich sehr neugierig auf seine Autobiografie. Nach einem etwas langatmigen Start über seine APO-Vergangenheit (die später aber hilft einiges besser zu verstehen), ist sie ist nach seinen einzelnen beruflichen Phasen strukturiert. Es sind viele amüsante Anekdoten aus seinen Zeiten bei Daimler, Lufthansa, Continental und der Deutschen Telekom dabei. Dabei vermittelt er einen Einblick, welchen Stellenwert die Personalarbeit in den Vorstandsetagen hat und was die Erwartungshaltungen an die Themenschwerpunkte…

Details MEHR

HR neu denken – nur wie? Impulse für den Weg zum agilen Management. Teil 5

In den Teilen 5 und 6 unserer Blogserie “HR neu denken – nur wie!? Impulse für den Weg zum agilen Management” wenden wir den Blick auf den Themenschwerpunkt Agile HR und runden somit nach den Perspektiven der Führung und dem Unterschied von klassischen und agilen Ansätzen unsere Impulse für Ihren Weg zum agilen Management ab. Warum muss HR in einer modernen und agilen Arbeitswelt neu gedacht werden? Hier finden Sie antworten.

Details MEHR

“Culture 2.0: Ein Kulturwandelexperiment aus der Praxis” – Keynote der 1&1 Internet AG auf der Agile HR Conference 2015

Wir freuen uns sehr, dass Joachim Ritter, Head of Product Development My Website bei der 1&1 Internet AG, auch in diesem Jahr bei der Agile HR Conference als Vortragender vertreten ist. In seinem praxisnahen Vortrag gibt er Einblicke und berichtet über Erfahrungen bei aktuellen Change Projekten der 1&1 Internet AG.

Details MEHR

(Agile) Mitarbeiterjahresgespräche: Das nervigste Thema des Jahres

Führungskräfte und Mitarbeiter kennen es gleichermaßen: Mitarbeiterjahresgespräche. Doch Unternehmen haben jedes Jahr die gleichen Probleme damit. Wie diese aussehen, erfährst Du in unserem aktuellen Blogbeitrag. In vielen Unternehmen haben sie bereits stattgefunden oder sind aktuell Thema: Mitarbeiterjahresgespräche. Und wie jedes Jahr kämpfen die Unternehmen mit den gleichen Problemen. Die typischen Probleme bei Mitarbeiterjahresgesprächen 1. Fehlende Unternehmensziele Die Unternehmensziele fehlen, und dennoch sollen Ziele mit den Mitarbeitern vereinbart werden. 2. Fehlende Zeit Die Führungskräfte haben kaum Zeit, um Gespräche sinnvoll inhaltlich aufzubereiten. Gut vorbereitet sind sie dabei selten. Wer weiß noch was vor Monaten war, um sinnvoll Feedback geben zu können?…

Details MEHR