Agile Tools Teil 1 – Das Strukturspiel Meddlers: Artikel von HR Pioneers im Personalmagazin 05/16

Im Personalmagazins 05/16 beginnt unsere Serie zu agilen Tools. Wir stellen dieses Mal das Strukturspiel “Meddlers” vor. Das Strukturspiel “Meddlers” hilft dabei, die bestehenden Strukturen innerhalb einer Organisation und die Team-Zusammenhänge zu überdenken sowie diese agiler und kundenorientierter zu entwerfen. Mithilfe des Spiels entstehen Diskussionen über die internen Veränderungsmöglichkeiten des Unternehmens. Wie das Spiel genau funktioniert und was Sie dazu benötigen lesen Sie in unserem aktuellen Artikel: Personalmagazin Artikel 05_2016 Die weiteren Teile Agile Tools Teil 2 – Das Taschenrechner Spiel Agile Tools Teil 3 – Delegation Poker zu agiler Führung Agile Tools Teil 4 – Universe of Culture Agile Tools…

Details MEHR

Erfolg trotz Management – Wofür brauchen wir überhaupt noch Führungskräfte?

Wenn wir uns Ergebnisse von Mitarbeiterbefragungen anschauen, dann sehen wir manchmal ein interessantes Fazit: Erfolg trotz Management. Übersetzt heißt dies, dass die Führungskräfte meistens recht schwach im Feedback der Mitarbeiter abschneiden. In der agilen Welt kommt dann noch ein weiterer Punkt hinzu, auf den ich näher eingehen will.

Details MEHR

“Mythos Agilität – Oder Realität?” Artikel von André Häusling & Stephan Fischer im Personalmagazin 04/16

In der aktuellen Ausgabe des Personalmagazins 04/16 berichten André Häusling und Prof. Dr. Stephan Fischer, unser wissenschaftlicher Beirat, über den Mythos Agilität. Ab der kommenden Ausgabe des Personalmagazins stellen wir jeweils ein Tool für  agiles Management vor.

Details MEHR

Vortrag von Robert Bosch auf der Agile HR Conference 2016

Roswitha Beleiu und Jörg Jockel von der Robert Bosch GmbH berichten auf unserer Agile HR Conference 2016 über die unterschiedlichen „Geschmacksrichtungen“ von Agilem Arbeiten in einem Großkonzern und deren Auswirkungen auf den HR Bereich. “Agile Flavors and how they taste for HR“ These: HR sollte sich im Großkonzern auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Ausprägungen agilen Arbeitens anpassen können und eine Koexistenz von mehreren HR-Instrumenten fördern. Fragen, auf die wir in unserem Vortrag Antworten geben möchten: Warum nutzen wir aktuell kein Reifegradmodell und sprechen von „Flavors“ wenn wir über Agiles Arbeiten reden? Welche unterschiedlichen „Flavors“ Agilen Arbeitens gibt es in einem Konzern? Was…

Details MEHR

Workshop von whatever mobile auf der Agile HR Conference 2016

Beim Workshop am zweiten Tag auf unserer Agile HR Conference 2016 berichten Marleen Saborowski und Nils Fuhrmann von whatever mobile aus Hamburg darüber, wie faire Gehälter im agilen Kontext aussehen können. Workshop: “Am Ende gehts ums Geld… Faire Gehälter im agilen Umfeld – wie geht das?” In jeder agilen Transformation stellt sich irgendwann die Frage nach dem Geld und einer fairen Bezahlung. Wie bewertet man Mitarbeiter und was ist überhaupt fair? In ihrem Workshop möchten Marleen S. und Nils F. von der whatever mobile GmbH Ansätze entwickeln, wie das Thema Mitarbeiterbeurteilung und Gehalt im agilen Kontext abgebildet werden kann. Marleen Saborowski…

Details MEHR