Neuauflage der Studie „Status Quo Agile“ erfolgreich abgeschlossen

Koblenz, 22.7.2014

Die Studie „Status Quo Agile“ zu Verbreitung und Erfolgen mit über 600 Teilnehmern aus über 30 Ländern wurde erfolgreich abgeschlossen.

Wie in der ersten Studie von 2012 zeigten sich die zunehmende Verbreitung und vor allem die Erfolge und die Anwendungsformen agiler Methoden wie Scrum, IT-Kanban und Design Thinking in der Praxis.

MEHR

Vergütung im agilen Kontext – Ist einvernehmliche Gehaltswahl die Zukunft?

In unserem Training Certified Agile HR Manager“  am 24. und 25.06.2014 haben sich die Teilnehmer mit mir intensiv über HR Instrumente für agile Wertesysteme und die dazu passende HR Rolle ausgetauscht. Fazit ist, dass HR bei der Transformation zu einem agilen Unternehmen eine maßgebliche Gestalterrolle einnehmen darf und muss. Den Wandel gilt es neben der Entwicklung der richtigen Organisationsstruktur mit den passenden HR Instrumenten zu begleiten, um damit die entsprechenden Kulturveränderungen zu unterstützen. HR kann u.a. mit den richtigen Führungs- und Personalinstrumenten, den geeigneten Karrieremodellen, den passenden Zielvereinbarungs- und Anerkennungssystemen den Weg zu einem agilen Unternehmen positiv beeinflussen.

Details MEHR

„Führen unter neuen Bedingungen: Sichere Strategien für unsichere Zeiten“ Stephen R. Covey

Kategorie:

Führung, Organisationswandel

Inhalt:

Ein spannendes Buch zum Thema Führung, was vor allem für Führungskräfte im agilen Kontext wertvoll ist. Inhaltlich behandelt Covey in dem Buch das Thema Vertrauen. Hier ist vor allem der Aspekt des Vertrauensaufbaus interessant. In einem weiteren Kapitel geht es darum, wie man als Führungskraft Ängste reduzieren kann. Aus meiner Sicht entspricht seine Sichtweise dem agilen Mindset voll und ganz und trifft das agile Wertesystem der Führungskräfte. Auf der einen Seite ist es sehr praxisnah und einfach geschrieben, auf der anderen Seite besticht es mit Tiefgründigkeit. Sehr zu empfehlen!

MEHR

„Scrum – Einführung in der Unternehmenspraxis: Von starren Strukturen zu agilen Kulturen“ Dominik Maximini

Kategorie:

Organisationswandel, Management, Scrum

Inhalt:

Das Buch von Dominik Maximini eignet sich aus meiner Sicht vor allem für Scrum-Interessierte, beispielsweise HR-Manager, die sich mit dem Thema Scrum anfangen zu beschäftigen. Es ist sehr einfach geschrieben, leicht verständlich und vor allem klar strukturiert. Dominik Maximini stellt die Hintergründe der Einführung dar aber auch die Konsequenzen, die über die Softwareentwicklung hinausgehen. Den Veränderungsprozess zu mehr Agilität dekliniert er anhand Kotters Prinzipien durch und ergänzt sie durch Fallbeispiele.

MEHR

Kurzstudie: Wie agil sind Ihre Personal- und Führungsinstrumente?

Jumping Goldfishes

„Welche Rahmenbedingungen müssen im Unternehmen eigentlich angepasst werden, damit das agile Arbeiten auch bestmöglich unterstützt wird?“, diese Frage wird uns immer wieder gestellt. Unsere Erfahrung ist folgende: Da Führungskräfte bei dem Wandel von einer klassischen hin zu einer agilen Organisation eine zentrale Rolle spielen, müssen den Führungskräften Instrumente an die Hand gegeben werden, welche agiles Arbeiten ermöglichen. Ein zentraler Aspekt liegt dabei in der Anpassung der Personal- und Führungsinstrumente.

Details MEHR