Neuauflage der Studie “Status Quo Agile”

Agile Methoden sind seit Jahren erfolgreich und erfreuen sich zunehmender Verbreitung. Doch wie verbreitet sind Scrum und Co wirklich? In welchen Aufgabenfeldern sind sie im Einsatz? Wie erfolgreich sind agile Methoden? Wie werden sie gelebt?

5 agile Führungsprinzipien

Führung im klassischen Sinne basiert, prägnant gesagt, überwiegend auf einem „command & control-Verständnis“: Kommunikation zeichnet sich aus durch Anordnung, Führungskräfte haben wenig Vertrauen in ihre Mitarbeiter, Kontrolle definiert die Zusammenarbeit, die Führungskraft gibt den Ton an, in welche Richtung und welcher Weg gegangen wird.

„Viele haben verlernt, eigenverantwortlich zu arbeiten“ Der Human Resources Manager interviewt Denise von Gloeden

Immer mehr Unternehmen beginnen mittlerweile agile Methoden wie Scrum aus der IT auf andere Firmenbereiche zu übertragen, auch HR bleibt davon nicht verschont.

Change Prozess_Abbildung.001

Denise von Gloeden, HR Consultant bei HR Pioneers, informiert in einem Interview mit dem Human Resources Manager darüber, wie sich diese Entwicklung auswirkt, was es mit Agilitätskonzepten auf sich hat und wie die Rolle von HR im agilen Kontext aussehen kann.

“5 Erfolgsfaktoren bei der Einführung einer agilen Arbeitsmethodik in einer klassischen Organisation” – Vortrag von Birgit Reißland, Walter Maul und Dirk Böhme, ERGO Direkt Versicherung AG – 3. Agile HR Conference

Der nächste Vortrag der 3. Agile HR Conference, welche am 13.-14. Mai in Köln stattfinden wird, kommt von der ERGO Direkt Versicherung AG. Brigit Reißland, Walter Maul und Dirk Böhme werden über die Einführung agiler Softwareentwicklung in einem Konzern berichten und die dabei wichtigsten Punkte zur Diskussion stellen:

“5 Erfolgsfaktoren bei der Einführung einer agilen Arbeitsmethodik in einer klassischen Organisation”

3. Agile HR Stammtisch in Hamburg: Vom Führen können und Loslassen lernen

Zentral zwischen Kanälen und dem Michel haben sich acht Teilnehmer zum 3. Agile HR Stammtisch in Hamburg eingefunden. Herzlichen Dank an Ralph Tiede von der CoreMedia AG für die Bereitstellung der Location und die Verpflegung. Wir haben uns zu unserem Prio 1 Themen 2014 ausgetauscht zu denen zählen: Führungskräfteentwicklung, Leistung individuell anerkennen, Erfahrungsberichte mit agilen Methoden außerhalb der IT und Weiterbildung für POs.