„Wir haben nicht mehr das Gefühl zu arbeiten“

Bauhof Herrenberg: Eine Verwaltung, die zeigt, dass agiles Arbeiten funktioniert.

Videointerview mit Stefan Kraus

„Ich war ein sehr fauler Schüler“.

So startet das Interview mit Stefan Kraus, dem Leiter des Amts für Technik, Umwelt, Grün der Stadt Herrenberg.

Über den zweiten Bildungsweg kommend, studierte Stefan an der Uni für Umwelttechnik und arbeitete 12 Jahre lang in der Verwaltungsleitung der Frauenklinik der Stadt Tübingen. Er, der dafür brennt mit Menschen zu arbeiten, wechselte 2012 zum Bauhof nach Herrenberg, um dort die Leitung zu übernehmen. Wer ins Gespräch mit Stefan eintaucht, merkt schnell: hier gibt’s kein Business as usual …

Stefan ist gekommen, um mit seinem Team alles umzukrempeln. Menschenzentriert und selbstverantwortlich. Eben Menschen befähigen, ihre Potentiale zu entdecken. Sie wirksam werden zu lassen im Tun. Mit seinem „gallischen äh schwäbischen Dorf“ zeigt er, dass Verwaltung auch anders arbeiten kann:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du fragst Dich, was ein Bauhof so macht?

Die Angestellten des Bauhofs der Stadt Herrenberg sind beispielsweise dafür verantwortlich die Stadt gepflegt zu halten. So gehören die Bereiche Stadtreinigung (z. B. Grünarbeiten), Schilderwerkstatt, Veranstaltungen, Tiefbau, Lager und Logistik und Digitialisierung dazu.

Und, hat Dich das Interview auch so inspiriert? Sei bei Stefans Vortrag auf der Agile HR Conference vom 22. – 23 Juni dabei. Er berichtet zu: „Start-UP Städtischer Bauhof – Mit agilen Strukturen auf dem Weg in die kommunale Zukunft“. Du hast dann im Anschluss die Gelegenheit, mit Stefan gezielt Deine Fragestellungen zu bearbeiten. Sichere Dir hier Dein Ticket!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare