Projektarbeit: Aufbau eines Innovation Lab

Eine Arbeit von Birgit Hoffmann

Innovation

Wie kann Innovationskraft in Unternehmen geschaffen werden, in denen der Grad agiler Reife gering ist und traditionelle Denk- und Arbeitsmuster ausgeprägt sind? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Projektarbeit „Aufbau eines Innovation Lab“ von Birgit Hoffmann (Foto: Foto von Burak K von Pexels).

Ziel und Aufbau der Arbeit

Ziel der Arbeit ist vor diesem Hintergrund die praktische Umsetzung des Aufbaus einer agilen Organisation zu veranschaulichen. Zu diesem Zweck illustriert die Verfasserin der Arbeit den Aufbau einer von der Stammorganisation unabhängigen Innovationseinheit anhand des Fallbeispiels eines mittelständisch geprägten Unternehmens.

Hierbei begleitet die Autorin der fiktiven Fallstudie das Unternehmen als externe Beraterin für digitale Transformation und Agilität. Im Fokus der Beratungstätigkeit steht im ersten Schritt die Konkretisierung des definierten strategischen Ziels der Entwicklung innovativer digitaler Produkte. Aufbauend wird in der zweiten Beratungsphase die Umsetzung des geschärften Strategieziels in Form eines selbstorganisiert und agil arbeitenden Projektteams (Innovation Lab) durch die Beraterin begleitet.

Die zugrunde liegende Beratungsphilosophie folgt dem Gedanken der “Hilfe zur Selbsthilfe”: Das Innovation Lab soll im Laufe des Beratungsprozesses zunehmend in die Lage versetzt werden, selbstorganisiert auf Basis agiler Werte und Prinzipien zu arbeiten. Beratungsunterstützung kann bei Bedarf nach dem Pull-Prinzip hinzugezogen werden und läuft bei zunehmender Befähigung sukzessive aus.

Abschließend beleuchtet die Autorin der Projektarbeit potenzielle Herausforderungen beim Aufbau eines Innovation Labs und liefert konstruktive Lösungsansätze, um diesen zu begegnen.

Bei Fragen zur Arbeit könnt Ihr Birgit Hoffmann über LinkedIn kontaktieren.

Ergebnisse der Arbeit herunterladen

  • Hidden
  • Hidden

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare