Verschiebung Agile HR Conference 2020 auf Ende September

Obwohl wir eigentlich nur Kölsch trinken, wird Corona auch bei uns für einen starken Kater sorgen. Bisher sind gottseidank alle gesund – und sollen es bleiben! Hier alles, was Du zu unseren Veranstaltungen wissen musst – und wie wir mit der Situation umgehen.

Liebe Mitmenschen (m/w/d)!

Was sollen wir sagen? Extreme Situationen erfordern extreme Maßnahmen. Und so verschieben wir die Agile HR Conference 2020 vom 29. – 30.04.2020 auf den 30.09. – 01.10.2020.

Warum? Weil Gesundheit einfach vorgeht. Immer! Und uns ein kleines bisschen Klarheit gut tut in diesen Zeiten. Deshalb wollten wir nicht auf Biegen und Brechen an dem eigentlichen Termin festhalten. Sondern gehen frohen Mutes vorneweg in die unsichere Zukunft. Kommst Du mit?

Karten gelten für Ausweichtermin

Bereits gekaufte Karten für die Agile HR Conference 2020 bleiben für den Septembertermin gültig. Solltest Du an diesem Datum verhindert sein, kannst Du das Ticket gerne an eine Kollegin oder einen Kollegen weitergeben. Oder gleich auf die Agile HR Conference 2021 umbuchen – ist ja gefühlt schon wieder übermorgen. Wenn Du jedoch sagst: „Nein, bei aller Liebe, Agile HR geht ja wohl nur im Frühling, echt mal jetze!“ steht es Dir natürlich frei zu stornieren, und dann erhältst Du auch Dein Geld zurück.

Programm schon in Teilen bestätigt

Was das Programm angeht, so sind wir bereits auf die Referentinnen und Referenten zugegangen. Und ja, ein Teil der für April geplanten Beiträge ist jetzt schon sicher: Prof. Dr. Stephan Fischer wird dabei sein – er stellt mit André die Erkenntnisse und Praxisbeispiele aus unserem neuen HR-Buch vor (Das Du bis dahin ja sicher schon gelesen und Fragen vorbereitet hast …). Ebenfalls zugesagt für September haben bisher SPRING, T-Systems, Kühne + Nagel, mobile.de, DB Systel sowie das Gemeinwohlwirtschafts-Unternehmen Prior 1. Auch der Autor und Dozent Dr. Frank Berzbach ist bei dem neuen Termin mit dabei. Wir informieren Dich zeitnah im Programm der Agile HR Conference über die weiteren Impulse im September.

Und was ist mit den Trainings?

Die offenen Trainings haben wir ebenfalls abgesagt. Ab Mai kann es wieder losgehen, hoffen wir. Du findest die Trainings online und buchen kannst Du gerne durchgängig – wir freuen uns auf Dich!

Die HR Pioneers Home Office Story

Damit wir Euch trotz Virus weiter in Eurer täglichen Arbeit unterstützen können, gibt es hier im Blog ab sofort die HR Pioneers Home Office Story! Wir berichten, wie wir remote zusammenarbeiten, wie wir mit Homework vs. Home Schooling umgehen, wie man Retros oder Resilienz-Übungen remote durchführen kann und und und … HR Pioneers sind ein einziges großes Versuchsfeld. Wir sind selbst total gespannt!

Es geht um Menschenleben

Bei HR Pioneers ist Humor essentiell, aber wir wissen dabei ganz genau: Es geht um Menschenleben. Vor allem deshalb gilt es, brav Abstand zu halten, damit diese erschreckende Situation möglichst glimpflich für die Menschheit verläuft.

Bleib gesund und pass auf Dich und Deine Lieben auf! Frag Deine alte Nachbarin, ob Du für sie einkaufen gehen kannst. Und teile Deine letzte Toilettenpapierrolle brüder- oder schwesterlich. Oder wie der Kölsche sagt: Mer stonn zesamme – auch remote!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare