Hattrick!!! André Häusling wurde erneut als führender HR-Kopf ausgezeichnet

Personalmagazin Titelseite

Wir sind mächtig stolz auf unseren Gründer und Geschäftsführer. André wurde nämlich vom Personalmagazin schon zum dritten Mal in Folge als einer der führenden Köpfe in HR gewürdigt – im Bereich Beratung versteht sich. Und auch Stephan Fischer ist Teil der Fab40.

„Der Beständige“

Die Ehrenwürde der 40 führenden HR-Köpfe als „Role Models für den Wandel von HR in Unternehmen, Wissenschaft und Beratung“ verleiht die Redaktion des Personalmagazins alle zwei Jahre. André war 2015 und 2017 bereits unter den Fab40 und eben dieses Jahr wieder. „Ich war extremst überrascht“, freut er sich. Das kann jetzt also wirklich kein Versehen oder Glück mehr sein, wie er bei den ersten beiden Malen dachte. Der „Agile“ wurde er da genannt, jetzt „der Beständige“.

Diese Beständigkeit hat eine Ursache: „Mir liegt das eben sehr am Herzen,“ sagt André, „weil ich sehe, wieviel Nutzen die Personalfunktion stiften kann.“ Dafür muss sich bei HR und in den Organisationen aber noch einiges verändern und da bleibt er dran. Die Jury schätzt das sehr und weil ihre Begründung so schön ist, zitieren wir hier mal wörtlich:

Die Jury-Begründung

„Mit einem Lächeln im Gesicht die Rolle von HR neu erfinden – ohne dabei in Standardlösungen festzustecken oder in Methodenfeuerwerken auszuufern – dafür braucht es Durchhaltevermögen und die Offenheit, sich immer wieder auf Neues und Ungewohntes einzulassen.

André Häusling hat sich damit als beständiger Innovator und Agilitätsexperte bewiesen. Mit seinem Beratungsunternehmen HR Pioneers und seinen Agile HR Conferences war Häusling der Erste, der das Thema für HR ernsthaft aufbereitet hat. Auch mit Publikationen bringt er das Thema in die Praxis voran – zuletzt mit zwei Büchern zu agilen Organisationen. Damit bleibt der Pionier weiter vorne dabei.“

40 Köpfe Kartenset

„Der Praxisbegleiter“

Methodenfeuerwerk finden wir tatsächlich wenig prickelnd, aber ein paar Gratulationsböller sollten schon mal drin sein! Wobei André beteuert: „Es ist immer Teamleistung, ich bin nur der sichtbare Kopf nach außen.“ Wir sind uns jedenfalls sicher, André werkelt auch die nächsten zwei Jahre beständig weiter an der Revolution der Arbeitswelt. „Ich glaube, dass das Thema Agilität immer noch in den Kinderschuhen steckt und es da viel zu bewegen gibt,“ sagt er.

Die HR Pioneers hören nicht auf, immer weiter neue Antworten zu finden, um HR anders zu denken. Dabei werden wir seit Jahren von unserem geschätzten wissenschaftlichen Beirat begleitet, Dr. Stephan Fischer von der Hochschule Pforzheim. Umso erfreulicher, dass er auch nicht nur ein heller, sondern ebenso ein führender HR-Kopf 2019 ist: Stephan wurde in der Kategorie Wissenschaftler als „der Praxisbegleiter“ ausgezeichnet. Für uns unstrittig, denn als praxisorientierten Begleiter schätzen wir ihn schon lange, nicht nur bei unserem Co-Creation Day.

Männer – wir gratulieren!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare