Allgemein | Blog | Vorträge Franziska Wehner   Kommentieren   

Agile HR Conference 2017: Vortrag von LLOYD im Slot Agile Leadership

Der erste Vortrag, den wir euch im Slot Agile Leadership vorstellen wollen, wird von Stefan König, Leiter Unternehmensentwicklung von LLOYD, präsentiert. Es geht dabei um zwei Formatbeispiele für agile Führungsschulungen: Lounge Gespräche und Führung im Mittelpunkt. Die Agile HR Conference findet vom 26.-27. April 2017 bereits zum sechsten Mal in Köln statt. 

 

Logo LLOYD

„Führungsschulungen agil gedacht: 2 agile Formatbeispiele“

In diesen Vortrag werden 2 Formate vorgestellt um Führungskräfte in Ihrer Führungskompetenz zu fordern und zu fördern. Ausgang waren:
• Mehr Nutzen durch Führungstrainings zu generieren
• Kosten für Führungstrainings zu reduzieren
• Trainings zeitgemäß zu gestalten

Entstanden sind 2 Formate:
1.) „Lounge Gespräche“
2.) „Führung im Mittelpunkt“

„Lounge Gespräche“
Die Lounge Gespräche als eine Art Relaunch der klassischen Kamingespräche. Eingesetzt bei LLOYD seit Herbst 2015. Durchführung alle 3 Monate. Neu im Verhältnis zu herkömmlichen Kamingesprächen sind u.a.:
• Führungskräfte nehmen freiwillig Teil in ihrer Freizeit.
• Die Führungskräfte geben Ihre Themen selber ein, es werden keine Themen vorgegeben.
• Eingeladen werden alle Führungskräfte vom Geschäftsführer, über Teamleiter bis zum Meister und Nachwuchsführungskräfte.

„Führung im Mittelpunkt“
Bei Mitarbeiterbefragungen werden die Führungskräfte in der Produktion regelmäßig schlechter bewertet als im Verwaltungsbereich. Diverse Trainings und Coachings haben nur bedingte Erfolge bewirkt. Seit Anfang 2016 nehmen Führungskräfte aus der Produktion ihre Führungsentwicklung eigenverantwortlich in die Hand und setzen „Führung in den Mittelpunkt“.
• Führungskräfte aus der Produktion nehmen sich regelmäßig Zeit für das Thema Führung und treffen sich alle 6-8 Wochen für 2,5 Stunden.
• Führungskräfte definieren selber Ihre Themen, die sie brauchen um besser führen zu können.
• Die definierten Themen werden von kleinen Gruppen zwischen den Terminen selber ausgearbeitet und dann im Treffen präsentiert und diskutiert.

Bei beiden Formaten wird die Eigenverantwortung forciert. Beide Formate genießen eine hohe Akzeptanz bei den Teilnehmern. Der Nutzen ist nach unserer ersten Erfahrung hoch einzustufen. Konventionelle Trainings, klassische Beratung und Coachings konnten wir reduzieren und somit Kosten einsparen.

Stefan König

Stefan König, Leiter Unternehmensentwicklung

Seit 04/2016
Leiter Unternehmensentwicklung
LLOYD Shoes GmbH

09/2012- 03/2016
Leiter Personal- & Organisationsentwicklung
LLOYD Shoes GmbH

2010- 08/2012
Senior Manger Strategie & Projekte
Toom Baumarkt

2009-2010
Referent für Changemanagement
REWE Group

2007-2009
Referent für Personal- & Organisationsentwicklung
Tooltechnic Systems Group

Studium:
Master of Arts, Personal- und Organisationsentwicklung im lernenden Unternehmen
TU Kaiserslautern

 

Die Agile HR Conference 2017 findet vom 26.-27.4.2017 in Köln statt. Alle weiteren Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie hier: agile-hr-conference.com

Teilen

Kommentieren


© 2011-2017 hr pioneers     web by designammain     cd by buero neu