Workshop von der Deutschen Bahn auf der Agile HR Conference 2016

Am ersten Tag der Agile HR Conference 2016 wird Kati Oimann von HR Pioneers gemeinsam mit Dr. Matthias Glaub und Sonja Sturm von der Deutschen Bahn einen Workshop zum Thema „Agile Collaboration Day“ vorbereiten.

DeutscheBahn

Workshop: „Der Agile Collaboration Day – Personalauswahl für agile Bereiche“

Wie wählen wir passende Mitarbeiter für agile Bereiche aus? Unsere Antwort: Mit dem Agile Collaboration Day!

Im Rahmen des Agile Collaboration Days werden agile Kompetenzen der Bewerber beobachtet, gemessen und bewertet. Mit Hilfe von kreativen, spielerischen und praxisnahen Übungen, die auf Teamarbeit, interaktives Arbeiten, Prototyping und Selbstreflexion aufbauen, werden die passenden agilen Mitarbeiter der Zukunft ausgewählt.

Wie das funktioniert, möchten wir euch in diesem Workshop am Beispiel des Agile Collaboration Days des d.labs (Deutsche Bahn) vorstellen und mit euch durchspielen.

Glaub

Dr. Matthias Glaub – DB Vertrieb GmbH

Funktion: „Leiter Personal Digital Business und Zentrale, Personal-/Führungskräfteentwicklung und HR Strategie der DB Vertrieb GmbH“

Dr. Matthias Glaub leitet bei der DB Vertrieb GmbH das Personal der Zentrale und des Digital Businesses, die Personal-/Führungskräfteentwicklung und die Weiterentwicklung der HR-Strategie. Zuvor begleitete Dr. Glaub mehrere Experten- und Führungsfunktionen in diversen Geschäftsfeldern des Deutschen Bahn Konzerns. Seine internationale Forschung zielt auf die Förderung von psychologischen Erfolgsfaktoren für Start Ups und SMESs ab.

 

Sonja

Sonja Sturm – Agile Coach – DB Vertrieb GmbH

Wandel von der klassischen Projektmanagerin  zum Product Owner sowie von der klassischen Führungskraft zum agile Leader im Konzernumfeld, Beraterin für Unternehmen in der agilen Transition und ausgebildeter Business Coach: Sonjas Berufsleben ist geprägt von Veränderungen. Sie weiß, was es heißt agil sein zu wollen und es auch zu werden. Sie ist die Wächterin über die Methoden im d.lab dem Innovationslabor der DB, trotz allen Widerständen und bringt nun pragmatische Lösungen ein, um die DB agiler zu machen.

 

 

Kati Oimann

Kati Oimann – HR Consultant – HR Pioneers GmbH

In ihrem Studium der Psychologie legte Kati schon früh ihren Schwerpunkt auf die Arbeits- und Organisationspsychologie, Personalentwicklung und Eignungsdiagnostik. 2009 beendete sie erfolgreich ihr Studium mit dem Abschluß Master of Science. Sie sammelte Berufserfahrung rund um die Themen Assessment Center und Personalentwicklung während und nach ihrem Studium bei dem Kölner Institut für Managementberatung. Zudem hat Sie eine Scrum Master Zertifizierung erworben.

Seit September 2011 begleitet Kati für HR Pioneers Unternehmen bei der agilen Transformation.

 

Die Agile HR Conference 2016 findet vom 13.-14.4.2016 in Köln statt. Alle weiteren Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie hier: agile-hr-conference.com

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare