Allgemein | Blog | Vorträge Franziska Wehner   Kommentieren   

Vortrag von der Deutschen Telekom auf der Agile HR Conference 2016

Bernd Klumpp und Wulf Schönberg berichten auf unserer Agile HR Conference 2016 über das HR Business Partner Modell der Deutschen Telekom AG.

T_Logo_3c_Slogan_p_DE

„HR Business Partner – Enabler für eine agile Transition „

HR Business Partner sind die zentralen Ansprechpartner der Führungskräfte – also den internen Kunden – zu allen Fragen im Hinblick auf die Human Resources. In einer sich ständig verändernden Welt ist diese Funktion ein Dreh- und Angelpunkt wenn es um Ideen und Beratung gerade bei aktuellen, innovativen Themen wie agilem Arbeiten geht.

Die Deutsche Telekom hat ihre Business Partner fit für diese Herausforderung gemacht – in einem individuell zugeschnittenen, zweistufigen Workshop-Format wurden die HR Business Partner der Konzernzentrale und der Shared Services der Deutschen Telekom über agile Methoden geschult. Mehr noch: die Anwendung agiler Methoden im eigenen Arbeitsbereich diente dazu, selbst praktische Erfahrungen zu sammeln und damit die Beratungskompetenz gegenüber den eigenen internen Kunden zu erhöhen. In diesem Vortrag wird das Vorgehen, die Erfahrungen sowie die Auswirkungen auf die Arbeit der HR Business Partner vorgestellt.

1512-BK-Agile HR Conference 2016

Bernd Klumpp – Vice President Group Agile Capability 

Bernd Klumpp ist seit 2009 Agilist und hat als Certified Scrum Professional vielfältige Erfahrungen als agile Führungskraft, als Mitglied agiler Teams und als Product Owner gesammelt. Er leitet seit 2011 ein „Agile Transition Team“ zunächst im Verantwortungsbereich des Produkt-und Innovationsbereiches der Deutschen Telekom AG und seit 2015 im zentralen HR-Bereich mit konzernweiter Verantwortung.

In dieser Rolle verantwortet er die Agile Transition bei Products & Innovation und die verbundene Weiterentwicklung agiler Methoden in der konkreten Anwendung in einem Großunternehmen. Er hat ein unternehmensinternes Coaching Team aufgebaut und ist Treiber der Veränderung unter anderem auch bezogen auf Agile Leadership und den verbundenen modernen Führungsprinzipien. Damit hat er in vielen Teilen der Telekom auch über die Produktentwicklungsbereiche hinaus den Umbau zu einem nach agilen Methoden arbeitenden Unternehmen erfolgreich vorangebracht und mitgestaltet.

 

16.03.2012  Bonn Portrait Wulf Schoenberg Foto: Norbert Ittermann

Wulf Schönberg – Vice President Executive HR Business Partner

Wulf Schönberg ist Vice President Executive HR Business Partner bei der Deutschen Telekom AG. Nach Stationen bei einer PR-Agentur und Unternehmensberatung war er in verschiedenen Positionen der Deutschen Telekom tätig. Die letzten Jahre war er verantwortliche für das Organisationsmanagement der Konzernzentrale und der Shared Services. In dieser Zeit hat er die Organisationsabteilung von einer stark aufbauorganisatorisch geprägten Einheit zu einer Transformationsmanagementeinheit umgestaltet. Er initiierte weiterreichende Projekte wie eine Serviceinitiative und ein Projekt zur Gestaltung zukunftsfähiger Organisationsmodelle. Seine Schwerpunkte sind Human Capital Management, Strategie/Governance sowie Organisations-/ Transformationsmanagement und Prozessmanagement.

 

Die Agile HR Conference 2016 findet vom 13.-14.4.2016 in Köln statt. Alle weiteren Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie hier: agile-hr-conference.com

 

Teilen

Kommentieren


© 2011-2017 hr pioneers     web by designammain     cd by buero neu