Agilität zieht weitere Kreise Future@Performance Management – Vortrag bei der Deutschen Gesellschaft für Personalführung in Düsseldorf

Vor Kurzem war ich in einen Arbeitskreis der Deutschen Gesellschaft für Personalführung eingeladen, der sich mit der Zukunft des Performance Management beschäftigt. In diesem Arbeitskreis sind verschiedene Unternehmensvertreter, die sich seit einiger Zeit mit dem Thema beschäftigen. Nicht nur die agilen Unternehmen, sondern auch die klassischen stellen zunehmend fest, dass Mitarbeiterjahresgespräche, individuelle Zielvereinbarungen und individuelle Bonussysteme an ihre Grenzen stoßen. Die agilen Prinzipien erhalten zunehmend Einzug auch außerhalb der Softwareentwicklung. Spannend für mich war mal wieder die Herleitung zur Agilität, da ich mich gefragt habe, wie der Arbeitskreis auf das Thema gestoßen ist. Vereinfacht gesagt: Wir haben eine steigende Marktdynamik…