Steh auf von Boris Grundl

Wie er es trotz des absoluten Tiefpunktes in seinem Leben geschafft hat, das Beste aus der Situation zu machen, beschreibt Boris Grundl in seinem Buch „Steh auf!“.

Mitte 20, Spitzensportler und voller Zukunftsfantasien – da passiert es. Bei einem waghalsigem Sprung stürzt er in die Querschnittslähmung. Doch Boris Grundl gibt nicht auf. Er nimmt sich seinem Schicksal an und beendet sein Studium der Sportwissenschaften. Er verkauft Rollstühle und steigt dank seiner harten Arbeit zum Marketingdirektor in einem Großkonzern auf. Heute ist er erfolgreicher Business-Coach.

Boris Grundl geht es in seinem inspirierenden Buch darum, dass jeder von uns etwas aus seinem Leben machen kann, wenn er nur hart und mit Begeisterung für die Entfaltung seiner Potentiale arbeitet. Dazu gehört eine große Portion Durchhaltevermögen und eine positive Grundeinstellung. Das leicht lesbare Buch hat mich sehr inspiriert und ich kann es aus voller Überzeugung all denen empfehlen, die an ihrer Persönlichkeit arbeiten wollen und bereit sind ihr Leben und ihren Alltag zu reflektieren.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare