„Die Unternehmenskultur als Schlüssel zum agilen Unternehmen“ – Vortragsthema von Christian Kreutzer, gocept gmbh und co. kg, auf der zweiten Agile HR Conference am 23.04.2013 in Köln

Dieses Vortragsthema der zweiten Agile HR Conference widmet sich den Einflüssen von Agilität auf die Unternehmenskultur. Christian Kreutzer, Geschäftsführer und Gründer der gocept gmbh & co. kg wird uns auf Basis seiner langjährigen Erfahrungen hierzu auf eine spannende Kulturreise mitnehmen:

„Die Unternehmenskultur als Schlüssel zum agilen Unternehmen.“

Kurzbeschreibung Inhalt:

Jedes Unternehmen hat eine eigene Kultur. Doch wo sind die notwendigen kulturellen Gemeinsamkeiten, wenn es um die erfolgreiche Entwicklung nach agilen Grundsätzen geht? Unter welchen Vorzeichen steht eine starke Ausprägung von Hierarchie, Wettbewerb und Leistungsmotivation? Was bedeutet das für die Führung in einem agilen und von Selbstorganisation geprägtem Umfeld? Können wir überhaupt agil und sind beispielsweise die Skandinavier nicht viel agiler? Bietet das Agile Manifest eine ausreichende Grundlage für eine agile Kultur?

Der Vortrag wird diese Fragen nicht abschließend beantworten. Vielmehr sucht er nach den Antworten und zeigt dabei unterschiedliche Aspekte und Zusammenhänge auf, die man sich auf dem Weg zu einem agilen Unternehmen bewusst machen sollte.

Profil Christian Kreutzer:

Christian Kreutzer ist geschäftsführender Gesellschafter und einer der Gründer der gocept gmbh & co. kg, einem Unternehmen, das seit über 10 Jahren Softwareentwicklung für Kunden ebenso wie die aktuelle Entwicklung einer Managed-Hosting-Plattform auf agilen Grundsätzen und Methoden aufbaut. Er beschäftigt sich mit den Hintergründen agiler Softwareentwicklung aus betriebswirtschaftlicher Sicht und untersuchte schon während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre die Zusammenhänge zwischen Personalmanagement und agilen Prozessen in der Softwareentwicklung. Neben der Tätigkeit bei gocept engagiert sich Christian Kreutzer seit 2004 unter anderem als Gründungs- und langjähriges Vorstandsmitglied des Python Software Verband e.V. in der Open-Source-Community rund um die Programmiersprache Python.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare