Blog Andre Hausling   Kommentieren   

Scrumday 2012

Vor kurzem waren wir als Team auf dem Scrumday in St. Leon-Rot. Und es war wieder eine sehr spannende und inspirierende Zeit. Insgesamt war ich überrascht, wie stark das Thema Organisationsentwicklung dieses Jahr den Scrumday im Griff hatte. Viele Sessions waren dieses Jahr weniger mit technischem Schwerpunkt als vielmehr mit organisationalen Schwerpunkten.

Ich war mit einer Session vertreten zum Thema „Selbstorganisation braucht Führung“. Der Raum völlig überfüllt und wir haben sehr viele positive Rückmeldungen erhalten, weil es konkrete Tools gab, die viele Scrum Master und Manager inspiriert haben.

Inhaltlich ging es um Instrumente zur Teamführung und Mitarbeiterführung, die Scrum Master und Führungskräfte im agilen Kontext wirkungsvoll nutzen können: Belbin-Teamrollenanalysen, 360°-Feedback, real-time Feedbacksysteme und einiges mehr habe ich vorgestellt. Auf Wunsch schicke ich Dir gerne die Präsentation zu, falls Du nicht dabei sein konntest. Sende einfach eine kurze Mail an andre.haeusling@scrumjobs.com

Wir haben auf dem Scrumday außerdem an unserem Stand die Möglichkeit geboten, einen Teamcheck zu machen. In diesem Team Check haben wir Potenziale analysiert, in welchen Bereichen Entwicklungbedarfe im Team liegen. Wenn Du neugierig bist und für Dein team ebenfalls wissen willst, wie Du die Performance erhöhen kannst, dann kannst Du auch online mit machen.

Teilen

Kommentieren


© 2011-2017 hr pioneers     web by designammain     cd by buero neu