Studien Kati Oimann   Kommentieren   

Bewerbungstipps für die agile Welt – Das Telefoninterview Teil 2 


In der Regel ist ein Telefoninterview wie folgt gegliedert. Zunächst einmal stellt der Interviewer Ihnen Fragen zu Ihrem beruflichen Werdegang und nach Ihrer Motivation, sich für diese andere Arbeitsstelle zu bewerben (siehe Blog: Das Telefoninterview Teil 1). Anschließend bietet sich für Sie als Bewerber die Gelegenheit das Unternehmen kennenzulernen. Um herauszufinden wie Ihr favorisiertes Unternehmen mit Scrum arbeitet und wie Ihre zukünftige Position tatsächlich aussehen könnte, können Sie Ihrem Interviewer während des Telefonats folgende Fragen stellen:

Seit wann arbeiten Sie mit Scrum?
In welchen Unternehmensbereichen wurde Scrum eingeführt?
Wie arbeiten Sie nach Scrum? (lassen Sie sich z.B. den Scrum Zyklus erklären, daran erkennen Sie u.a., ob das Unternehmen lehrbuchnah nach Scrum arbeitet oder nur einzelne Scrum-Artefakte verwendet)
Wie sieht die Scrum Struktur/Kultur aus? Wie viele Scrum Teams, Product Owner und Scrum Master gibt es?
Wie groß sind die einzelnen Teams?
Betreut jeder Scrum Master oder Product Owner ein Scrum Team oder mehrere?
Gibt es auch noch Entwicklungsbereiche, bei denen nach der Wasserfallmethode gearbeitet wird?
Soll Scrum im Unternehmen oder in einzelnen Abteilungen noch weiter vorangetrieben werden?
Welche konkreten Aufgaben hat bei Ihnen ein Scrum Master oder Product Owner?
Welche Weiterbildungsmaßnahmen oder Entwicklungsmöglichkeiten bieten Sie Ihren Mitarbeitern im Scrum Umfeld an?

Für Ihr nächstes Telefoninterview wünsche ich Ihnen viel Erfolg!!!

Teilen

Kommentieren


© 2011-2017 hr pioneers     web by designammain     cd by buero neu