Blog Andre Hausling   Kommentieren   

Bewerbungstips für die agile Welt, Nr. 8: Das Anschreiben, Teil 2

Ich möchte in diesem Blog-Eintrag weitere wichtige Aspekte des Anschreibens erläutern.

Zunächst einmal sollte ein Anschreiben kurz und knackig sein – ein Umfang von einer Seite reicht allemal. Die Kunst hierbei ist es, den Arbeitgeber mit wenigen Sätzen zu überzeugen und deine Motivation, Begeisterung und ggf. Erfahrung mit Scrum rüberzubringen.

Ein gelungenes Anschreiben sollte die folgenden Aspekte enthalten:

  • Empfängeradresse mit Name des Ansprechpartners
  • Eigene Kontaktdaten
  • Ort- und Datumsangabe
  • Betreffzeile ohne das ausgeschriebene Wort „Betreff“
  • Anrede mit Nennung des Ansprechpartners
  • Brieftext
  • Grußformel
  • Unterschrift

Im Folgenden möchte ich näher auf einige oben genannte Aspekte eingehen.

Das Anschreiben sollte möglichst an einen konkreten Ansprechpartner gerichtet sein. Ist kein Name eines Ansprechpartners bekannt, so lässt sich dieser häufig problemlos durch ein kurzes Telefonat herausfinden. Auf diese Weise zeigst du dem Personalverantwortlichen des Unternehmens auch, dass du dich wirklich für den Job interessiert.

Bei den Angaben der eigenen Kontaktdaten empfiehlt es sich natürlich eine Telefonnummer anzugeben unter der du erreichbar bist. Es macht also Sinn neben der Festnetznummer auch eine Handynummer anzugeben.

Der Betreff sollte präzise formuliert sein und Bezug auf die Position nehmen, auf die du dich bewirbst. Wenn möglich sollte herausgestellt werden, wo du die Stellenausschreibung gefunden hast bzw, wie der Kontakt zustande gekommen ist.

Wichtig ist, dass das Anschreiben auch für Fachfremde verständlich ist, da Mitarbeiter der Personalabteilung häufig kein fachliches Know-how im Scrum Bereich haben. Dennoch sollte es sich von anderen Anschreiben abheben – Also nicht die üblichen Floskeln verwenden, die der Personalverantwortliche bereits in und auswendig kennt. Das Anschreiben sollte nicht nur auf die individuelle persönliche Situation, sondern auch auf die Stelle, auf die du dich bewirbst, abgestimmt sein.

Gerne schauen wir auch über Dein Anschreiben drüber, um Dir ein individuelles Feedback zu geben

 

 

Teilen

Kommentieren


© 2011-2017 hr pioneers     web by designammain     cd by buero neu