Agiles Personalmanagement | Blog Andre Hausling   Kommentieren   

Warum gibt es eigentlich so wenige Certified Scrum Professionals?

In Deutschland gab es in den letzten Jahren mehr als 2000 Zertifizierungen zum Certified Scrum Master (CSM), aber nur um die 100 Zertifizierungen als Certified Scrum Professional (CSP) bzw. Certified Scrum Practioner (wie es vorher hieß).

Viele Softwareentwickler und Projektleiter haben in Scrum reingeschnuppert und deshalb den CSM gemacht. Viele davon sidn auch im Scrumumfeld tätig und können die Kenntnisse praktisch umsetzen. Nur wenige sind aber noch eine  Schritt weiter gegangen und habend den CSP gemacht.

Bei der Scrum Alliance muss man ein Application Package runterladen und sich bewerben. Dies kostet alles 250 ¢, was recht übersichtlich erscheint und schnell gemacht ist. Der fachliche Mehrwert ist sicherlich fraglich, denn eine wirkliche Zertifizierung sieht anders aus.

Dennoch: Im Lebenslauf sieht es sehr vorteilhaft aus und bietet einen schöne Unterscheidung zu anderen Mitbewerbern, um interessante Scrum Master-Stellen. Auch für Freiberufler ist es sicherlich attraktiv, eine solche Zertifizierung vorzuweisen.

Teilen

Kommentieren


© 2011-2017 hr pioneers     web by designammain     cd by buero neu